DO: Gezielte Rauschgiftkontrollen – Festnahmen

(11:00 Uhr) Dortmund – Nach wie vor setzt die Polizei einen Schwerpunkt gegen Dealer in der Dortmunder Nordstadt an der Münsterstraße.  Am gestrigen Donnerstag bestreiften zivile Beamte der Polizeiwache Nord in den Abendstunden den Bereich an der
Münsterstraße. In Höhe des Platzes der Nationen konnten die Beamten
beobachten, wie Personen aus der dortigen Dealerszene, verdächtige
Verkaufshandlungen mit szenetypischen Konsumenten führten.

Die Beamten überprüften daraufhin einen 17-jährigen Käufer und
einen 33-jährigen sowie 31-jährigen Dealer. Hierbei wurden zwei
Konsumeinheiten mit Marihuana aufgefunden.

Gegen den Käufer und einen der Dealer wurden Strafanzeigen
gefertigt. Die zwei tatverdächtigen Dealer wurden darüber hinaus zur
Verhinderung von weiteren Straftaten, vorläufig dem Polizeigewahrsam
zugeführt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s