4 Verletzte – B 1 nach Unfall wieder frei

Wie bereits berichtet, ereignete sich heute am späten Nachmittag um 17:14 Uhr, ein Unfall auf der B 1 / A 44, in dessen Folge  die B 1 in Fahrtrichtung Soest, zwischen der Anschlussstelle Holzwickede und dem Übergang A 44 / B 1 gesperrt wurde. 4 Verletzte – B 1 nach Unfall wieder frei weiterlesen

A2: Vollsperrung zwischen Oelde und Beckum am kommenden Wochenende

(21:00 Uhr) Die A2 wird Samstagabend (25.5.) ab 20 Uhr zwischen den A2-Anschlussstellen Oelde und Beckum in beiden Fahrtrichtungen komplett gesperrt. Die Sperrung wird bis Sonntagmorgen (26.5.) um 9 Uhr dauern. Der Verkehrsteilnehmer kann auf die ausgeschilderten Bedarfsumleitungsstrecken ausweichen. A2: Vollsperrung zwischen Oelde und Beckum am kommenden Wochenende weiterlesen

Inklusion gestalten – Wie kann ein guter Weg aussehen?

Hagen/Westf. (Dietmar Laatsch) – Norbert Killewald, Behinderten-beauftragter des Landes NRW wird am 12. Juni 2013 zu diesem komplexen Thema eine Sicht, die politischen Vorgaben, Versuche der Umsetzung vor sicher sehr viel interessierten Bürgern im Hagener Rathaus referieren und sich dem schon jetzt stattlichen Fragenkatalog stellen. Der Arbeitskreis „Inklusion in die Politik tragen“ hat den Fachmann genau dazu eingeladen. Auch bei dieser Besprechung wurde sehr deutlich aus welch unterschiedlicher Sicht der Begriff Inklusion betrachtet wird. Inklusion ist eine Vorgabe einer UN-Konvention der sich auch Deutschland angeschlossen hat, demzufolge auch an einer Umsetzung politisch und gesellschaftlich gearbeitet werden muss. Inklusion verfolgt dabei den Gedanken allen Menschen die Chancen einzuräumen um letzten Endes ein selbstbestimmtes und zufriedenes Leben zu ermöglichen, unabhängig von ihren Einschränkungen. Gerade im Bereich Schule wird dieser Begriff sehr engagiert, teilweise mit Ängsten beladen, diskutiert. Sollen wirklich alle Behinderten in die Regelschulen und ist das überhaupt im Sinne der Betroffenen? Das ist nur eine der Fragen. Dabei gibt es unterschiedliche Formen von Behinderung, auch das ist sicher dabei zu berücksichtigen. Henrike Beckenbach, Inklusionsbeauftragte beim Schulamt Hagen, machte deutlich, niemand will von jetzt auf gleich alle Förderschulen schließen. Es geht, da waren sich alle Beteiligten einig um einen Prozess der über eine Generation Zeit braucht, bis Inklusion selbstverständlich gelebt wird. Auch der Elternwille ist immer zu berücksichtigen. Jochen Becker, der für das Regionale Bildungsnetzwerk anwesend war, betonte allerdings, auch Förderschulen müssen sich den gesetzlichen Anforderungen stellen. Keine Schule in Hagen kann am Netz bleiben, die an erforderlichen Anmeldezahlen scheitert.

Dino Gregory bleibt bei Phoenix Hagen

Phoenix150(19:27 Uhr) Hagen/Westf. – Phoenix Hagen setzt weiter auf Kontinuität. Nun hat auch Power Forward Dino Gregory seinen auslaufenden Vertrag bis 2014 verlängert. Im Sommer 2012 war der 23-Jährige aus dem schwedischen Sundsvall an die Volme gewechselt. Gregory entwickelte sich anschließend zu einem absoluten Leistungsträger. Dino Gregory bleibt bei Phoenix Hagen weiterlesen

Schwarzgelbe Ryanair Maschine landet in Dortmund

Dortmund Airport startet in das Champions League Wochenende

Schwarzgelbe Ryanair Maschine landet in Dortmund DTM 24-05-2013(17:45 Uhr) Dortmund –  Bereits auf einer Pressekonferenz des Dortmund Airport im Februar hatte Ryanair-Chef Michael O‘Leary es angekündigt: Wenn Dortmund in das Champions League Finale einzieht lackiere ich eine Maschine schwarzgelb. Am Freitag um 16.25 Uhr machte er sein Versprechen wahr. Schwarzgelbe Ryanair Maschine landet in Dortmund weiterlesen

Spitzenfußball am Kirchenberg: Ruhr-Cup International 2013 in Hagen

RUHR-Cup 2
Präsentierten die Pokale für den RUHR-Cup: Holzwickedes Bürgermeister Jenz Rother, Harald Heinze, der Präsident des Vereins Internationale Jugendbegegnungen in Kultur und Sport, Dortmunds OB Ulli Sierau, Hagens Sportamtsleiter Hans-Werner Wischnewski und Organisationschef Heinz Keppmann.

(17:20 Uhr) Hagen/Westf. – Das U19-Turnier des Ruhr-Cups International 2013 sorgt in diesem Jahr auch in Hagen für internationales Fußballflair. Einige der Vorrundenspiele der Gruppe B dieses hochkarätig besetzten Turniers, das vom 25. bis 28. Juli in Dortmund, Hagen, Bottrop, Holzwickede und Hüsten über die Bühne geht, werden am Donnerstag, 25 Juli, im Hohenlimburger Kirchenbergstadion ausgetragen: Spitzenfußball am Kirchenberg: Ruhr-Cup International 2013 in Hagen weiterlesen

BVB gewinnt weil…

Der Kommentar
Der Kommentar

(15:00 Uhr) (DiLa) Hagen/Westf. – Ganz so einfach wird es dann doch nicht. Obwohl es die Fußballfrauen von Wolfsburg ja gestern vorgemacht haben, wie es geht einem übermächtigen Gegner Paroli zu bieten. Eine Portion Glück eingeschlossen. BVB gewinnt weil… weiterlesen

Der Polizeibericht am Freitag

(Foto: TV58.de)+++ Enneptal: Unfall auf Heilenbecker Straße Fahrerin leicht verletzt – Verursacher geflüchtet +++  Ennepetal: Verkehrsunfall +++ Einbruch in Einfamilienhaus in Herdecke +++ DO: Schwerer Verkehrsunfall – Pkw überschlagen sich – Beifahrer schwer verletzt +++ Herdecke – Wohnungseinbruch in Mehrfamilienhaus +++ Herdecke – Einbruch während der Bewohner schläft +++ HA: Einbruch in Bäckerei +++ HA: Trunkenheitsunfall +++ HA: Ladendieb erwischt +++ Witten / Schmuck und Tafelbesteck entwendet +++ Schwerte- Sachbeschädigung durch Graffiti an PKW +++ DO: Überfall auf Spielhalle +++ DO: Alkohol- und Drogenkontrollen – Bilanz eines Tages +++ Der Polizeibericht am Freitag weiterlesen

Professoren am Klassik-Tatort

Prof. Hauko Wessel (Foto: Sven Söhnchen)
Prof. Hauko Wessel (Foto: Sven Söhnchen)

(10:55 Uhr) Hagen/Westf. – Der 3. Klassik-Tatort im Emster Kulturhof (Auf dem Kämpchen 16, 58093 Hagen) steht am kommenden Sonntag, 26.05.2013, unter dem Zeichen der wahren PROFis. Professor Hauko Wessel spielt an der Violine Werke von Brahms, Bach und Mozart. Begleitet wird er dabei am Klavier von Professor Roland Pröll. Der Klassik-Tatort beginnt um 17:00 h (Einlass 16:30 Uhr). Eintritt kostet 6,- Euro Der Kulturhof Emst führt dieses Konzert in Kooperation mit dem Kammermusikfestival Hagen e.V. durch.

VfL Wolfsburg: VfL Frauen machen Triple perfekt

icon20136006002.png(8:31 Uhr) Wolfsburg/London – Bei ihrer ersten Teilnahme in der europäischen Königsklasse haben die Fußballfrauen des VfL Wolfsburg am Donnerstagabend in London die Champions League gewonnen. Vor 19.300 Zuschauern im Stadion des FC Chelsea an der Stamford Bridge, darunter mehrere Hundert VfL-Fans, besiegte das Team des Sportlichen Leiters und Cheftrainers Ralf Kellermann die hochfavorisierte Mannschaft von Olympique Lyon durch einen Hand-Elfmeter von Martina Müller (73. Minute) mit 1:0 (0:0). Zuvor hatte der VfL Wolfsburg bereits die deutsche Meisterschaft und den DFB-Pokal gewonnen und ist somit nach dem 1. FFC Frankfurt die zweite deutsche Mannschaft, der das Triple gelungen ist. VfL Wolfsburg: VfL Frauen machen Triple perfekt weiterlesen

Trainingslager Pfalz – 96.900 Höhenmeter in 9 Tagen

Foto: Zee Aylienz
Foto: Zee Aylienz

(8:22 Uhr) Hagen/Westf. – Zum Saisonauftakt verschlug es einige Mitglieder des Zee Aylienz e. V. – MTB Hagen nach Ruppertsberg in die Pfalz. Von früheren Vereinsfahrten war den Teilnehmern dieser malerische Ort an der Weinstraße bereits bekannt. Insbesondere die idealen Bodenverhältnisse und die unzähligen, langen Trails ließen alle gerne wieder anreisen. So trafen sich vom  27-.04. bis zum 05.05.2013 insgesamt 22 eifrige Mountainbiker aus Hagen, um gemeinsam den Pfälzer Wald zu erkunden. Trainingslager Pfalz – 96.900 Höhenmeter in 9 Tagen weiterlesen

Tag der offenen Tür beim Löschzug Linderhausen

ENKreis150(7:00 Uhr) Schwelm – Der Löschzug Linderhausen der Freiwilligen Feuerwehr Schwelm stellt am 25.05.2013 ab 15.00 Uhr im Gerätehaus Lindenbergstraße 80 bei einem „Tag der offenen Tür“ ihr neues Hilfeleistungsfahrzeug (HLF 10/10) vor. Tag der offenen Tür beim Löschzug Linderhausen weiterlesen