Frauenfußball: Triple? Wolfsburg heute im Finale gegen Lyon

icon20136006002.png(7:40 Uhr) (DiLa) Das Triple. Wer träumt davon nicht. Doch in diesem Spiel zwischen Lyon und Wolfsburg sind die Rollen sehr klar verteilt. Lyon weiß seit langer Zeit nicht mehr wie es sich anfühlt wenn man verliert. Seit 118 Spielen ungeschlagen. Das ist dann schon mal eine Hausnummer. Wolfsburg ist sich über die Rolle als Außenseiter bewusst und eigentlich ist das für das Endspiel an der Stamford Brigde in London so etwas wie eine Freikarte zum Glück. Ganz ungezwungen könnte der Duoblegewinner aufspielen. Ob das gelingt? Es steht nicht jeden Tag ein Endspiel in der Champions-League ins Haus. Wolfsburg hat sich in dieser Saison im Frauenfußball beeindruckend durchgesetzt und die mehrfache Belastung aus Bundesliga, Pokal und den Spielen in der Königsklasse gut angenommen. Sie stehen zu Recht in diesem Finale und das wissen sie auch. Olympique Lyon ist ein übermächtiger Gegner, aber genau darin kann eben auch eine Chance liegen. Wolfsburg, das wissen die Verantwortlichen um Ralf Kellermann, das wissen auch die Spielerinnen, hat eigentlich keine Chance, aber die werden Sie nutzen. Sie werden mit ihrer Stärke punkten, als Team. Mit der neuen Erfahrung des Doubles im Gepäck geht es ins letzte Spiel der Saison. Und das Endspiel in der Königsklasse setzt ganz sicher noch einmal Kräfte frei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s