Herdecke: Ölspur im Gewerbegebiet Gahlenfeld

ENKreis150(13:58 Uhr) Herdecke – Eine Ölspur wurde der Feuerwehr Herdecke am Donnerstag um 11:42 Uhr aus dem Gewerbegebiet Gahlenfeld gemeldet. Der Verursacher hatte die Spur selbst bei der Polizei gemeldet. Ein technischer Defekt an seinem PKW der Marke Hyundai war die Ursache. Die alarmierte Feuerwehr setzte ein spezielles Reinigungsmittel ein und säuberte die Straße von dem rutschigen Öl. Ein Gerätewagen war 30 Minuten im Einsatz. „Durch das vorbildliche Verhalten des Halters wurde bei dem widrigen Regenwetter eine Schadenausbreitung verhindert“, so ein Herdecker Feuerwehrsprecher.
Bereits gestern Morgen war die Feuerwehr um 3:46 Uhr auf der Ender Talstraße im Einsatz: Dort war ein kleiner Baum umgefallen. Dieser wurde mit einer Motorsäge entfernt. Einsatzdauer 45 Minuten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s