BO: Ladendieb sticht auf Verfolger ein

(Foto: TV58.de)(19:54 Uhr) Bochum-Innenstadt – Am Donnerstagabend, gegen 16.55 Uhr,  wurde ein noch unbekannter Täter in einem an der Kortumstraße 101 gelegenen Supermarkt beim Diebstahl von mehreren Schachteln Zigaretten ertappt. Der Ladendieb flüchtete mit seiner Beute aus dem
Geschäft über die Kortumstraße in Richtung Bongardstraße. Während
seiner Flucht benutzte er Reizgas und stach mit einem Taschenmesser
auf zwei Angestellten ein, die den Kriminellen verfolgt hatten.
Hierdurch erlitten die beiden Zeugen Verletzungen, die zwar in einem
Krankenhaus behandelt werden mussten, aber augenscheinlich nicht
lebensgefährlich sind. Die Fahndung nach dem Flüchtigen verlief
bislang ohne Erfolg. Dieser wurde wie folgt beschrieben:

– männlich, Südländer; ca. 20 – 30 Jahre alt; auffallend groß
(mindestens 185 cm); kräftige Statur;
– schwarzes, gelocktes, kinnlanges, volles Haar
– Bekleidung: weiße Blouson-Jacke; blaue Jeanshose; Schlappen.

Hinweise zur Tat bzw. zum Täter nimmt das Kriminalkommissariat 31
unter Tel.: 0234 / 909 3121 entgegen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s