Basketball: Sperre für Mark Dorris reduziert

Beko BBL(22:29 Uhr) Auf Anregung des Schiedsgerichts der Beko Basketball Bundesliga (Beko BBL) unter dem Vorsitz von Wolfgang Pertek (Gießen) haben sich bei der heutigen Verhandlung in Koblenz der Verein Phoenix Hagen, der durch seinen Anwalt vertretene Spieler Mark Dorris (Phoenix Hagen) und die Beko BBL auf Folgendes verständigt: Basketball: Sperre für Mark Dorris reduziert weiterlesen

Frauenfußball: Wolfsburg gewinnt die Champions-League

icon20136006002.png(22:30 Uhr) (DiLa) Niemand hätte das für möglich gehalten. Wolfsburg bezwingt mit einer kämpferisch und mannschaftlich geschlossenen Leistung den Rekordmeister und zweimaligen Sieger des Wettbewerbs Olympique Lyon. Lyon war das technisch und spielerisch klar bessere Team. Wolfsburg verlegte sich auf die Defensive und Konter. Chancen gab es auf beiden Seiten. Das absolute Chancenplus konnte Lyon nicht nutzen. Dann war es letzten Endes ein Handelfmeter der dieses Spiel entschied. Martina Müller verwandelte klar. Gratulation zum Triple. Gleich im ersten Anlauf Deutscher Meister, Deutscher Pokalsieger und Championsleague-Gewinner.

Der Polizeibericht am Donnerstag

(Foto: TV58.de)+++ Gevelsberg: 250 Meter lange Ölspur auf BAB 1 +++ DO: Fahrzeugführerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt – 10.000 Euro Sachschaden +++
Herdecke – 19-jähriger versucht 13-jährigem das Handy zu rauben +++ HA: Betrunken in die Geschwindigkeitskontrolle +++ HA: Taschendiebstahl +++ HA: Versuchter Pkw-Diebstahl +++ HA: Tageswohnungseinbruch +++ Einbruch in Gebäude der Deutschen Bahn AG – Bundespolizei sucht Zeugen +++ Bundespolizei wegen Person im Gleisbereich im Einsatz +++ DO: Brutaler Straßenraub – Polizei bittet um Zeugenhinweise +++ DO: Drei Farbschmierer erwischt +++ DO: Unverantwortlich – mit der Familie mit 110 km/h in der Innenstadt unterwegs +++ Der Polizeibericht am Donnerstag weiterlesen

Hagen: Pkw auf Urlaubsfahrt ausgebrannt

(Foto: TV58.de)(14:36 Uhr) Hagen/Westf. – Glück im Unglück hatte am Donnerstagmorgen ein älteres Ehepaar aus dem Kreis Oldenburg, das unterwegs zu ihrer Tochter in Mainz war. Als plötzlich gegen 09.15 Uhr eine Kontrolllampe im Armaturenbrett ihres Volkswagens aufleuchtete verließen sie die Autobahn, um eine Werkstatt aufzusuchen. Hagen: Pkw auf Urlaubsfahrt ausgebrannt weiterlesen

Schwerte, A 1 – Auffahrunfall mit Lkw-Beteiligung

icon20136006002.png(14:22 Uhr) Schwerte – Heute Morgen, 09.11 Uhr, ereignete sich im Bereich Schwerte auf der A 1, Fahrtrichtung Köln, ein Auffahrunfall, an dem zwei Sattelzüge und ein Pkw beteiligt waren. Dabei entstand ein unfallbedingter Gesamtschaden von rund 28.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Zur Unfallzeit befuhr ein 50-jähriger Fahrzeugführer aus Schwerte mit seinem Pkw Seat die Auffahrt der A 1 in Richtung Köln. Er fuhr danach unmittelbar von der Beschleunigungsspur  in den rechten Fahrstreifen ohne den nachfolgenden Sattelzug eines 39-Jährigen zu beachten. Schwerte, A 1 – Auffahrunfall mit Lkw-Beteiligung weiterlesen

„Werden Sie ein Teil der „Menschengerechten Stadt Wetter (Ruhr)!“

Foto: Stadt Wetter (Ruhr)
Foto: Stadt Wetter (Ruhr)

(14:11 Uhr) Wetter (Ruhr)

„Darauf können Sie sich etwas einbilden. Seien Sie weiter Vorbild für andere Städte“. Der Landesbehindertenbeauftragte Norbert Killewald war sichtlich beeindruckt von der Arbeit rund um den kommunalen Aktionsplan, den die Stadt Wetter (Ruhr), das Frauenheim Wengern und die Ev. Stiftung Volmarstein am Mittwoch im Rahmen einer Festveranstaltung im Stadtsaal präsentierten. „Werden Sie ein Teil der „Menschengerechten Stadt Wetter (Ruhr)!“ weiterlesen

Herdecke: Ölspur im Gewerbegebiet Gahlenfeld

ENKreis150(13:58 Uhr) Herdecke – Eine Ölspur wurde der Feuerwehr Herdecke am Donnerstag um 11:42 Uhr aus dem Gewerbegebiet Gahlenfeld gemeldet. Der Verursacher hatte die Spur selbst bei der Polizei gemeldet. Ein technischer Defekt an seinem PKW der Marke Hyundai war die Ursache. Herdecke: Ölspur im Gewerbegebiet Gahlenfeld weiterlesen

„Arwed Fritsch – siebzigjahreneubeginn“ im Karree

Foto: Sparkasse Hagen
Foto: Sparkasse Hagen

(13:10 Uhr) Hagen/Westf. – Die Sommerausstellung im Sparkassen Karree wird in diesem Jahr dem Hagener Künstler Arwed Fritsch gewidmet. Arwed Fritsch, u.a. Mitglied im Hagenring vollendet im September sein 70. Lebensjahr. Grund genug das Werk von Arwed Fritsch besonders zu präsentieren. Am Dienstag, 28. Mai 2013, um 18:00 Uhr wird im Forum des Sparkassen Karrees die Ausstellung: „Arwed Fritsch – siebzigjahreneubeginn“ eröffnet. Frank Walter, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Hagen wird das Grußwort halten. Die Ausstellung ist dann bis zum 29. Juni 2013 während der Geschäftszeiten der Sparkasse Hagen zu besichtigen.

SPD Hagen: Trio gewählt

Hans-Werner Wischnewski (Foto: SPD Hagen)
Hans-Werner Wischnewski (Foto: SPD Hagen)

(12:58 Uhr) Hagen/Westf. – Einvernehmlich entschied die Hagener SPD im Nachgang zum UB-Parteitag vom März die nunmehr turnusmäßig noch ausstehenden Personalfragen des UB-Ausschusses (UBA), dem höchsten beschlussfassenden Organ zwischen den Parteitagen. Für eine weitere 2-jährige Amtszeit wurde der langjährige UBA-Vorsitzende Hans-Werner Wischnewski mit einem guten Wahlergebnis von 85 Prozent wiedergewählt. Stellvertreter sind Nadine Brandstätter (100 %) und Pierre René Rohleder (86%).

DStGB: Investitionsbedarf der Kommunen steigt weiter an

(12:51 Uhr) Deutscher Städte- und Gemeindebund: Mehr Investitionen in Infrastruktur unverzichtbar-wichtiger Baustein für Wirtschaftsstandort – „Die Ergebnisse des heute vorgelegten KfW-Kommunalpanels 2012 zeigen überdeutlich, dass die Infrastruktur in Deutschland zusehends verfällt und wir einen Nachholbedarf an Investitionen von mittlerweile 128 Mrd. Euro – mit steigender Tendenz – allein auf der kommunalen Ebene haben. DStGB: Investitionsbedarf der Kommunen steigt weiter an weiterlesen

Denkmalpfleger treffen sich in Wetter (Ruhr)

ENKreis150(12:16 Uhr) Wetter (Ruhr) – Der Arbeitskreis der Denkmalpfleger trifft sich am 28. Mai 2013 in Wetter. Im Bürgerhaus „Villa Vorsteher“, Kaiserstraße 132, geht es ab 10:00 Uhr u.a. mit der Begrüßung durch den Bürgermeister der Stadt, Frank Hasenberg, los. Denkmalpfleger treffen sich in Wetter (Ruhr) weiterlesen

Stadthalle Hagen: Blue kommt mit „Roulette“

Blue (Foto: Stadthalle Hagen)
Blue (Foto: Stadthalle Hagen)

(11:42 Uhr) Hagen/Westf. – Zehn Jahre hat es nun gedauert, bis es von Lee Ryan, Antony Costa, Duncan James und Simon Webbe, besser bekannt als BLUE, mit ROULETTE ein neues Lebenszeichen gibt. Seit ihrem letzten Album GUILTY, mit über 20 Mio. verkauften Platten weltweit, wurde es etwas ruhiger um die vier von BLUE. Man gönnte sich etwas mehr Freiraum, produzierte Solo-Alben, spielte Theater oder gründete eine Familie. Nun sind die Jungs wieder da und motivierter denn je. Stadthalle Hagen: Blue kommt mit „Roulette“ weiterlesen

„Carmen“ im Werkstattgespräch am theaterhagen

Kristine Larissa Funkhauer (Foto: theaterhagen)
Kristine Larissa Funkhauser (Foto: theaterhagen)

(11:20 Uhr) Hagen/Westf. – Am 1. Juni 2013 findet die nächste Veranstaltung der Reihe „Theater hautnah“ statt: Das Produktionsteam von Georges Bizets Oper „Carmen“ lädt um 17.00 Uhr zum Werkstattgespräch auf die Probebühne des theaterhagen. Der international erfolgreiche Regisseur Anthony Pilavachi ist mit dieser Inszenierung erstmals zu Gast in Hagen. Über 70 Opern hat er bereits auf internationalem Parkett inszeniert, „Carmen“ war jedoch noch nicht dabei. „Für mich war immer klar, dass ich eines Tages ‚Carmen’ inszenieren will“, sagt Pilavachi. „Schon seit Jahren trage ich eine ganz bestimmte Idee für den vierten Akt mit mir herum. Jetzt kann ich sie endlich umsetzen!“ „Carmen“ im Werkstattgespräch am theaterhagen weiterlesen

KANTATENGOTTESDIENST IN DER JOHANNISKIRCHE

(11:15 Uhr) Hagen/Westf. – Am Sonntag, den 2. Juni, findet um 15.00 Uhr ein Kantatengottesdienst zur Einführung von Pfarrer Bernd Neuser in der Johanniskirche Hagen statt. Es erklingt die Choralkantate „Was Gott tut, das ist wohlgetan“  für vierstimmigen Chor, Streicher und basso continuo von Johann Pachelbel. Unter der Leitung von KMD Manfred Kamp musizieren die Johanniskantorei Hagen und ein Instrumentalensemble aus Studenten der Musikhochschule Köln. KANTATENGOTTESDIENST IN DER JOHANNISKIRCHE weiterlesen

Musik im Sparkassen-Karree

SparkassenKarree Frühling(10:57 Uhr) Hagen/Westf. – Am kommenden Montag, 27.05.2013, ist im Rahmen der Reihe „Musik im Karree“ die Max-Reger-Musikschule zu Gast im Sparkassen-Karree. Michael Zieschang ist ein oft- und gern gesehener Gast im Sparkassen-Karree. Zum 200. Geburtstag von Richard Wagner spielt er im Rahmen der Kooperation mit der Max-Reger-Musikschule Wagnerberarbeitungen von Franz Liszt, Joachim Raff, Hans von Bülow u.a.. Das Konzert beginnt um 18.00 Uhr, der Eintritt ist – wie gewohnt – frei!

Wetter (Ruhr): Ehrenamtliches „Baum-Engagement“

Foto: Stadt Wetter
Foto: Stadt Wetter

(10:50 Uhr) Wetter (Ruhr) – Die Esborner Landschaft ist grün. Und damit das auch weiter so bleibt, wird Helmut Dienstbier nun aktiv. Der Anwohner des Sportplatzes am Böllberg hat sich bereit erklärt, gemeinsam mit seinem Nachbarn Daniel Palenio die junge Baumreihe am dortigen Parkplatz zu pflegen. Der Stadtbetrieb hatte im Winter 2011/2012 an dieser Stelle einen kleinen Wall „angeschüttet“, Sträucher und eine Baumreihe gepflanzt. „Bei starken Regenfällen hatten wir hier schon mehrfach Probleme mit abfließendem Wasser“, so Egbert Feuerstack vom Stadtbetrieb Wetter. Wetter (Ruhr): Ehrenamtliches „Baum-Engagement“ weiterlesen

Frauenfußball: Triple? Wolfsburg heute im Finale gegen Lyon

icon20136006002.png(7:40 Uhr) (DiLa) Das Triple. Wer träumt davon nicht. Doch in diesem Spiel zwischen Lyon und Wolfsburg sind die Rollen sehr klar verteilt. Lyon weiß seit langer Zeit nicht mehr wie es sich anfühlt wenn man verliert. Seit 118 Spielen ungeschlagen. Das ist dann schon mal eine Hausnummer. Wolfsburg ist sich über die Rolle als Außenseiter bewusst und eigentlich ist das für das Endspiel an der Stamford Brigde in London so etwas wie eine Freikarte zum Glück. Frauenfußball: Triple? Wolfsburg heute im Finale gegen Lyon weiterlesen

FFC Hagen auf Platz 2 bei French Open

Nur Weltmeister Vietnam war stärker

IMG-20130518-WA0012
Belegte einen starken zweiten Platz bei den French Open: Der FFC Hagen mit (2.v.l.) Marius Stupp, (4.v.l.) David Zentarra, (3.v.r.) Florian Krick und (rechts) Christopher Zentarra – hier nach dem Spiel gegen Paris. (Foto: FFC Hagen)

(00:09) Hagen/Westf. (ktr) – Erst im Finale gegen Weltmeister Vietnam wurde der Siegeszug des FFC Hagen bei den French Open, den internationalen französischen Federfußball-Meisterschaften in Canteleu, gestoppt.

FFC Hagen auf Platz 2 bei French Open weiterlesen