HA: Unfall auf der Altenhagener Brücke

(15:27) Hagen/Westf. – Der Fahrer eines Sattelzuges übersah am Donnerstagmorgen auf der Altenhagener Brücke einen Pkw, beschädigte ihn beim Abbiegen und verletzte den Fahrer leicht.  Gegen 08.40 Uhr wollte ein 58-jähriger Volvo-Fahrer von der linken
Geradeausspur der Altenhagener Brücke weiter geradeaus in die
Körnerstraße fahren. Neben ihm auf dem rechten Fahrstreifen befand
sich ein auswärtiger Sattelzug, gesteuert von einem 25-jährigen
Fahrer. Der wollte nach links auf die aufwärts führende Rampe zum
Märkischen Ring abbiegen, bemerkte den neben sich fahrenden Pkw zu
spät und riss mit dem Auflieger die rechte Vorderachse des Volvos ab.
Der Pkw-Fahrer verletzte sich bei dem Vorfall leicht, ein
Rettungswagen brachte ihn vorsorglich ins Krankenhaus, während sein
Auto abgeschleppt werden musste.

Während der Unfallaufnahme kam es zu leichten Behinderungen,
Polizeibeamte regelten den Verkehr an der Unfallstelle vorbei.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s