5. Kunst- und Handwerkermarkt auf Schloss Friedewald (bei Daaden)

Foto: Joko Promotion
Foto: Joko Promotion

(7:00 Uhr) Bei der mittlerweile 5. Ausgabe des Kunst- & Handwerkermarktes „Kunst im Schloss“ auf Schloss Friedewald bei Daaden im Westerwald stehen am 25./26. Mai 2013 nicht nur die beeindruckenden Kreativobjekten der Aussteller im Mittelpunkt: Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm lädt zum Verweilen auf dem Markt ein und bietet neben hochwertigen Kunst-Unikaten weitere schöne Highlights.

Rahmenprogramm

Am Samstag gibt es am Stand von Ursa Schmidt aus Katzwinkel einen Aquarell-Workshop für Groß und Klein, während am Sonntag Svenja Rothweiler aus Daaden ein exklusives Fotoshooting anbietet, zu dem eigene Haustiere mitgebracht werden können. Ebenfalls am Sonntag ist Familie Happ aus Kirchen mit einem Lama und einem Alpaka zu Besuch. Tierliebe Besucher können mit den stolzen argentinischen Tieren eine Trekking-Tour durch die weite Parkanlage des Schlosses unternehmen.

An beiden Tagen werden den Besuchern Vorführungen am Webstuhl von Gertrud Ring geboten. Das alte Kunsthandwerk wird in der heutigen Zeit kaum noch ausgeübt – umso beeindruckender wird der Einblick in diese traditionsreiche Kunstform sein! Imposante Greifvögel vom Orden deutscher Falkoniere aus Wilnsdorf runden das Event-Angebot ab.

 Verlosung

Mit der Eintrittskarte zum Markt nimmt jeder Besucher automatisch an einer Verlosung teil. Von Freikarten zur Theateraufführung „40 Jahre Sesamstraße“ über Gutscheine für den Kauf an den Marktständen bis hin zu schönen Sonnenfängern und Blumenbroschen der Aussteller können tolle Preise gewonnen werden.

Auch darüber hinaus können die Besucher des Kunst- & Handwerkermarktes an zahlreichen Ständen teilnehmen. Von Tipps zum eigenen Herstellen schöner Produkte über interessante Vorführungen der verschiedensten Kunsthandwerke bis hin zu außergewöhnlichen Mitmach-Aktionen gibt es für alle Besucher, ob Groß oder Klein, vieles zu erleben.

 „Kunst im Schloss“, der Kunst- und Handwerkermarkt auf Schloss Friedewald, ist am Samstag, 25. Mai, von 14 – 20 Uhr, und Sonntag, 26. Mai, von 10 bis 18 Uhr, für die Besucher geöffnet. Zum Verweilen lädt ein Café ein, das im Schlossinnenhof geöffnet ist. Wie gewohnt sorgt Familie Schweitzer mit einem großen Kuchenbuffet und Leckerem vom Grill für das leibliche Wohl der Besucher.

Auch das Restaurant im Hauptgebäude und der historische Rittersaal sind an den beiden Veranstaltungstagen für die Besucher geöffnet. Interessierte Aussteller können sich melden bei der Projektleiterin Nina Otto, 0271/ 23200-15 oder nina.otto@joko.de.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s