Kraftstoffpreise steigen leicht

ADAC rät zu rechtzeitigem Tanken vor der Urlaubsfahrt

Die Kraftstoffpreise an den deutschen Tankstellen sind gegenüber der Vorwoche leicht gestiegen. Wie der ADAC mitteilt, kostet ein Liter Super E10 derzeit im Schnitt 1,546 Euro, das ist ein Plus von 0,5 Cent. Der Dieselpreis ist um 0,4 Cent geklettert und liegt aktuell bei 1,402 Euro je Liter. Laut ADAC sind die Kraftstoffpreise derzeit leicht überhöht. Obwohl der Preis für ein Barrel Öl der Sorte Brent von 105 Dollar in der Vorwoche auf 102 Dollar gesunken ist, wurde dieser Rückgang nicht an die Autofahrer weitergegeben. Der Club rät allen Autoreisenden, rechtzeitig vor der Fahrt in die Pfingstferien den Tank nachzufüllen, denn nicht selten drehen die Ölkonzerne vor Reisewellen noch kräftig an der Preisschraube. Weitere Information zu den aktuellen Kraftstoffpreisen im In- und Ausland gibt es unter www.adac.de/tanken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s