A 45: Kontrolle des Schwerlastverkehrs

(10:49 Uhr) Gemeinsam kontrollierten gestern Polizei und Zoll zwischen 08.30 Uhr und 16.00 Uhr  auf der A 45, Richtungsfahrbahn Dortmund, auf dem Rastplatz Eisernhard insbesondere mit Schwerpunkt Sonderverkehre, Lkw-Kontrollen, Lenk- und Ruhezeiten, illegale Beschäftigung.

Insgesamt nahmen die Beamten 64 Fahrzeuge unter die Lupe. Hierbei
stellten sie 12 technische Mängel (Bremsendefekte, marode
Fahrgestelle, beschädigte Reifen etc), vier Ladungssicherungsmängel,
eine Überladung, sieben Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten,
sowie zwei sonstige Verkehrsverstöße fest.

Rund 21 Ordnungswidrigkeitenanzeigen, drei Mängelberichte, vier
Sicherheitsleistungen, zwei gebührenpflichtige Verwarnungen sowie
einen Bericht legten die Beamten vor. In zehn Fällen musste die
Weiterfahrt untersagt werden.

Weiterhin schrieben die Beamten des Zoll 80 Anhaltemeldungen zu
Beschäftigungsverhältnissen. Auch hier ergaben sich in mehreren
Fällen Ermittlungsansätze, z. B. bezüglich des Verdachts der
Scheinselbständigkeit.

Daneben musste während einer Kontrolle eines polnischen
Sattelzuges, wegen eines Defektes des Fahrzeugtanks, aufgrund des
austretenden Dieselkraftstoffes, die Feuerwehr zur Tankabdichtung und
die Autobahnmeisterei Freudenberg zur Beseitigung der Dieselspuren
angefordert werden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s