75:92 Phoenix raus, aber mit allem Respekt

Beko BBL(22:15) (DiLa) Hagen/Westf. – Es ist amtlich. Entscheidend war ganz sicher das desolate erste Viertel. Die Punkte fehlten während des gesamten Spiels. Phoenix kämpfte gut, traf aber nicht so sicher, wie es notwendig gewesen wäre, um den Meister zu schlagen. Brose Baskets fahren erleichtert nach Hause. Nun steht das Halbfinale gegen Bayern für die Bamberger an. Vielleicht fehlte dann letzten Endes auch noch Marc Dorris. Das er allein gesperrt worden ist hat zumindest ein Geschmäckle. Es war unter diesen Umständen schwierig sich auf das rein Sportliche zu konzentrieren. Die Fans standen wieder einmal wie eine Mauer hinter ihrem Team und feierten Phoenix zu Recht für eine fantastische Saison.

© TV58.de – alle Inhalte, auch Überschriften, Teilinhalte und Konzepte, urheberrechtlich geschützt! Vor Verwendung und Übernahme auf anderen Seiten bitte Kontakt! https://tv58.wordpress.com/eine-seite/kontakt/  https://tv58.wordpress.com/eine-seite/ . Teilen (FB) oder Retweet (twitter) im Original erlaubt und erwünscht.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s