Punkt gewonnen – Chance vertan

(17:40 – TV58.de – DiLa) Wolfsburg / Dortmund – Es war wie schon vermutet schwer in Wolfsburg für den BVB. Zur Halbzeit lag Dortmund sogar mit 3:1 zurück. Das 0:1 von Sven Bender eröffnete eigentlich gute Chancen. Dann aber kam Wolfsburg. Ivan Peresic schlug in Minute 14 und 22 zu und drehte das Spiel für Wolfsburg. Das 3:1 vor der Pause machte Naldo und ließ enttäuschte BVB-Fans zurück. Aber wenigstens Moral bewies das Klopp-Team einmal mehr. Marco Reus konnte mit seinen beiden Treffern in der 84. und 88. Minute noch den Ausgleich in Wolfsburg erzielen. So erreichen die Dortmunder die 70-Punkte-Marke nicht mehr. Am letzten Spieltag geht es dann zu Hause gegen den Abstiegskandidaten Hoffenheim.

© TV58.de – alle Inhalte, auch Überschriften, Teilinhalte und Konzepte, urheberrechtlich geschützt! Vor Verwendung und Übernahme auf anderen Seiten bitte Kontakt! https://tv58.wordpress.com/eine-seite/kontakt/   https://tv58.wordpress.com/eine-seite/ . Teilen (FB) oder Retweet (twitter) im Original erlaubt und erwünscht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s