Heute: Der Mai ist gekommen

Glosse150(DiLa) Einmal beim herrlichen Maiwetter wieder so richtig das Leben in der Hagener City genießen. Die ganze schöne Meile lang, bis runter zur Johanniskirche. Dabei einen Blick auf die Baustellen-Idylle werfen und rechts und links schauen was da sonst so noch geboten wird. Im Kunstquartier Emil Schumacher und Klaus Fussmann mitnehmen, zurück irgendwo einkehren und dann noch ein wenig entspannen. Heute Abend dann das Kulturprogramm ansteuern. Im Theater Hagen feiert die Dreigroschen-Oper Premiere. „Ja der Haifisch, der hat Zähne“. „Der Gott des Gemetzels“ wird im Theater an der Volme gegeben, im Hasper Hammer ist die Springmaus mit „Helden gesucht“ zu Gast.  Im KULTOPIA spielen Ventox, Polaris, Last World Order und Seeds of Baphomet. Gemütlicher wird es nachmittags beim Tanztee im Emster Kulturhof. Hagen im Gesamtpaket hat alles was das Herz begehrt. Shoppen, Gastronomie, Kultur pur. Hagen blüht auf und das nicht nur im Wonnemonat Mai.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s