Goldschmuck im Visier dreister Diebe

Trickdiebe tauschen echten Schmuck gegen wertlose Imitate

Schmuckstücke, am Körper getragen, sind Ziel von
Trickdieben. Die Polizei in Rheinland-Pfalz musste in den vergangenen
Wochen feststellen, dass mit beginnendem Frühlingswetter wieder diese
Straftaten begangen werden. Die Täter sind häufig mit einem Pkw
unterwegs, der mit mehreren Personen besetzt ist. Aus dem Fahrzeug
heraus werden vorwiegend ältere Menschen, die zu Fuß unterwegs sind,
angesprochen und beispielsweise nach dem Weg zu einem Krankenhaus
gefragt. Die Auskunft ersuchenden Personen bedanken sich
überschwänglich. Sie bieten den hilfsbereiten Bürgerinnen und Bürgern
zum Dank Schmuck an. Dieser wertlose Schmuck wird sogar gleich um
Hals oder Arm der  freundlichen Auskunftsgeber gelegt. Im Nachhinein
bemerken diese, dass der eigene Schmuck fehlt und durch den wertlosen
Schmuck ersetzt wurde. Auch über Raubdelikte liegen Anzeigen vor.
Dabei wurde den Geschädigten der Schmuck vom Hals oder vom Handgelenk
gerissen. In anderen Fällen wird eine Notsituation vorgetäuscht und
um Geld im Tausch gegen wertlosen Schmuck gebeten.

Die Polizei empfiehlt, aufmerksam zu sein. Lassen Sie sich nicht
bedrängen und gehen Sie auf Distanz. Verschaffen Sie sich
Aufmerksamkeit, bitten Sie laut und deutlich andere Personen um
Hilfe. Seien Sie skeptisch, wenn fremde Menschen Ihnen auf der Straße
ein Geschenk machen wollen. Merken Sie sich die Automarke und das
Kennzeichen. Können Sie diese Personen auch beschreiben? Auch wenn es
nicht zu einem Schaden gekommen ist, sollten Sie den Vorfall der
Polizei melden. Wenn Sie zudem auf das Anlegen von Schmuck
verzichten, haben die Täter natürlich kein Motiv mehr. Auch mit
Begleitung oder in einer Gruppe sind Sie gut geschützt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s