Hagen blüht nicht für alle auf (Kommentar)

Der Kommentar
Der Kommentar

(TV58.de / HL.) Hagen blüht an diesem Wochenende wieder auf. Symbolisch, weil wettermäßig hat es ja lange genug gedauert. Daran haben gewiss die kommunalen Verantwortlichen keine Schuld. Gut so, denn Debatten über das Wetter können wir uns im Hagener Rat auch nicht noch zu denen leisten, die eh schon die Gemüter anheizen. Hagen blüht nicht für alle auf (Kommentar) weiterlesen

Mit Zee Aylienz richtig mountainbiken lernen

Foto: Zee Alyienz
Foto: Zee Alyienz

Der Zee Aylienz e.V. – MTB Hagen bietet in diesem Frühjahr wieder einen Mountainbikekurs für Einsteiger an.

Ziel des Kurses, der 8 Wochen lang  jeweils mittwochs stattfinden wird, ist es, Einsteigern die Grundlagen für richtiges Mountainbiken im Gelände mit auf den Weg zu geben.

„Wir möchten Neulingen, die Interesse am gemeinsamen Mountainbiken haben helfen, eine sichere Fahrtechnik und eine gute Selbsteinschätzung zu erlangen“  kommentiert Daniel Hoyer, der selber vor zwei Jahren zum Verein dazu gestoßen ist. Er ist einer der drei ausgebildeten Tourenleiter, die ab 15. Mai 8 Wochen lang die Kursteilnehmer betreuen. Mit Zee Aylienz richtig mountainbiken lernen weiterlesen

Hubert Rosenthal – Ein Kämpfer geht in den Ruhestand

Hubert Rosenthal (Foto: IGM)
Hubert Rosenthal (Foto: IGM)

Hubert Rosenthal, 1. Bevollmächtigter der IG Metall in Hagen, nimmt seinen Abschied.

Er begann seine gewerkschaftliche Tätigkeit 1964 als Jugend- und Auszubildendenvertreter bei der 23 Base Workshop REME in Wetter, einem Betrieb der Alliierten Streitkräfte mit damals ca. 1.700 Beschäftigten. 1979 begann seine Tätigkeit als Betriebsratsmitglied und im Jahre 1982 wurde er zum Betriebsratsvorsitzenden gewählt. Ein großes Anliegen bestand schon damals darin, gemeinsam mit seinen Kolleginnen und Kollegen, die Beschäftigten in der IG Metall zu organisieren, was ihm und seinen Mitstreitern auch mit großem Erfolg gelang. Schon während seiner Amtszeit war er Mitglied des Ortsvorstandes und hat als Tarifkommissionsmitglied mit persönlichem Einsatz und Engagement an Tarifabschlüssen mitgewirkt. Hubert Rosenthal – Ein Kämpfer geht in den Ruhestand weiterlesen

„Abgefahren“ – weiter gehts im lutzhagen

Abgefahren lutzhagen 87
(Foto: theaterhagen / Kühle)

(TV58.de) Bedauerten wir noch in der TV58.de-Berichterstattung bei der Premiere die eng begrenzte Zahl der Vorstellungen des lutzhagen-Stücks „Abgefahren“, gibt es nun eine erfreuliche Mitteilung des theaterhagen, die unsere Einschätzung bestätigt:  „Abgefahren – und doch zurückgekehrt!“ heißt es da von Adaora Geiger, der Pressereferentin des theaterhagen. „Abgefahren“ – weiter gehts im lutzhagen weiterlesen

Dreigroschenoper: nach über 60 Jahren wieder in Hagen

_DSC6683
(Foto: theaterhagen / Kühle)

Nach über 60 Jahren ist „Die Dreigroschenoper“ wieder in Hagen zu sehen: Am 4. Mai feiert das populäre Stück von Bertolt Brecht mit der Musik von Kurt Weill Premiere am theaterhagen. Regisseur Thomas Weber-Schallauer hat in Hagen bereits mehrfach inszeniert, zuletzt mit großem Erfolg „Die Comedian Harmonists“. Dreigroschenoper: nach über 60 Jahren wieder in Hagen weiterlesen

Der Polizeibericht am Donnerstag

+++ Mann bei LKW Unfall leicht verletzt – Fahrbahn gesperrt +++ HA: Alter schützt vor Torheit nicht +++ HA: Wohnungseinbruch in Altenhagen +++ HA: Versuchter Einbruch in Kiosk +++ HA: Pkw-Aufbrecher am Mai-Feiertag in der Innenstadt +++ HA: Zweirad in Wehringhausen entwendet +++ HA: Fahrzeugbrand in Hohenlimburg +++ HA: Fahrzeug an der Haßleyer Straße ausgebrannt +++ Bilanz der Polizei zum DGB-Familienfest im Seepark und zum Maigang Cappenberger See +++ Wetter – Diebstahl in Lebensmittelmarkt +++ Wetter: Verkehrsunfall beim Abbiegen +++ Witten: Vorfahrtberechtigter Mofa-Fahrer von Pkw erfasst – Krankenhaus +++ Gartenabfälle brannten in Ennepetal +++ Der Polizeibericht am Donnerstag weiterlesen

Chef des Wuppertal Instituts kommt am Mittwoch nach Hagen

(Foto: Wuppertal Institut)

Für den heimischen SPD- Bundestagsabgeordneten René Röspel sind  Entscheidungen aus dem Bereich Klimaschutz und Energieversorgung politischer Alltag. Dem Forschungspolitiker war und ist es ein besonderes Anliegen, hochrangige Expertinnen und Experten auf diesen Feldern dafür zu gewinnen, ihre aktuellen Arbeiten und Positionen einem interessierten Publikum in populärwissenschaftlichen Vorträgen zu präsentieren und zur Diskussion zu stellen. Chef des Wuppertal Instituts kommt am Mittwoch nach Hagen weiterlesen

DGB – Hagen: Vor 80 Jahren wurden die Gewerkschaftshäuser überfallen

Vor 80 Jahren überfielen die Nationalsozialisten Gewerkschaftshäuser im ganzen Land. Für den DGB ist es heute ein zentrales Anliegen auf die schrecklichen Geschehnisse dieser Zeit hinzuweisen und an die Nazi-Verbrechen zu erinnern, die vor 80 Jahren ihren Anfang nahmen. DGB – Hagen: Vor 80 Jahren wurden die Gewerkschaftshäuser überfallen weiterlesen

Heute: Mitgliederversammlung beim Theaterförderverein Hagen

theaterhagen(DiLa) Wenn der Theaterförderverein sich trifft, dann gibt es in aller Regel nicht nur Grund zu purer Freude. Denn obwohl es ganz sicher über die Qualität der Theaterarbeit keine zwei Meinungen geben wird, so bleibt die Sorge um den Erhalt doch der beständige Begleiter auf der Agenda. Heute, um 17:30 Uhr trifft sich dieser Kreis engagierter Bürger zur diesjährigen Mitgliederversammlung im Lutz. Heute: Mitgliederversammlung beim Theaterförderverein Hagen weiterlesen

Fit fürs Büro mit Word und Outlook

In der Bildungswoche von Montag, 13. Mai, bis Freitag, 19. Mai, jeweils von 8.15 bis 13.15 Uhr in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38, lernen Interessierte an der Volkshochschule Hagen anhand praxisorientierter Beispiele zunächst die wichtigsten Funktionen zur Texterstellung und -gestaltung kennen. Ein weiterer Schwerpunkt des Kurses ist das Anwenderprogramm Outlook und der Datenaustausch zwischen beiden Programmen. Fit fürs Büro mit Word und Outlook weiterlesen

Computereinführungskurs für Leute ab 75

Leute ab 75 können von Montag, 13. Mai, bis Donnerstag, 16. Mai, täglich von 14 bis 17:15 Uhr im Haus des DBB, Schwanenstraße 6-10, im VHS-Kurs W4779 lernen, einen PC oder ein Notebook mit dem Betriebssystem Windows zu bedienen. Neben einer allgemeinen Einführung in die Welt der Notebooks beschäftigen sie sich schwerpunktmäßig mit den jeweiligen Betriebssystemen auf den Notebooks. Weitere Informationen unter Telefon 02331-2073622.