Philharmonikus trifft Lesemonster Max

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „EckStück – die Ecke zum Stück“ begegnen sich am Montag, 6. Mai, um 16.30 Uhr das Lesemonster Max und der Philharmonikus aus dem Theater Hagen in der Stadtbücherei auf der Springe. Dabei dreht sich alles um die Musik. Die beiden werden zusammen mit Konzertdramaturgin Lisa Valdivia allen interessierten Kindern ab vier Jahre das 3. Familienkonzert „Die lustigen Streiche des Till Eulenspiegel“ und den „Philharmonischen Kinder- und Jugendtag“ des philharmonischen Orchester Hagen vorstellen. Der Eintritt ist frei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s