Ole´ in Haspe

Maria Agel (Foto: Sven Söhnchen)
Maria Agel (Foto: Sven Söhnchen)

Spanisch gehört zu den wichtigsten und meistgesprochenen Sprachen in der Welt. Um auch den nächsten Urlaub in der iberischen Sonne genießen zu können bietet die Arbeiterwohlfahrt (AWO), gemeinsam mit der gebürtigen Spanierin Maria Agel, wieder neue Spanischkurse für die „Generation 50 plus“. Lernort ist die AWO-Begegnungsstätte am Hüttenplatz 44 in Haspe. Über einen Zeitraum von 10 Wochen können Interessierte ohne Vorkenntnisse ihre Sympathie für die Sprache jeweils donnerstags in der Zeit von 09:00 Uhr bis 10:30 Uhr antesten. Personen mit Vorkenntnissen folgen in der Zeit von 10:40 Uhr bis 12:10 Uhr. Nähere Informationen bei der hauswirtschaftlichen Mitarbeiterin der Begegnungsstätte, Frau Gisela Ruttkowski, unter 02331 / 4 14 77. Der Einstieg in den Kurs von Senorita Agel ist jederzeit möglich. Die jeweilige Kursgebühr beträgt 40,- €.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s