Heute: Mai-Kundgebung in Hagen

image001 (2)Der Deutsche Gewerkschaftsbund in der Region Ruhr Mark wird in diesem Jahr in 7 Städten Demonstrationen und Kundgebungen zum 1. Mai durchführen. Der Tag der Arbeit ist „Unser Tag“ ist dabei ein deutlicher Hinweis darauf, dass die Gewerkschaften am 1.Mai ihre Forderungen für gute Arbeit, sichere Rente und ein soziales Europa vorstellen werden. Für den Geschäftsführer der Region Jochen Marquardt ist das 2013 auch davon geprägt, das vor 80 Jahren die Nationalsozialisten die Gewerkschaftshäuser überfielen und aktive Vertreter der Arbeiterbewegung verhafteten und drangsalierten. „Wir haben daraus gelernt, dass Faschisten nie wieder Raum in diesem Land haben dürfen und die Einheit der Gewerkschaftsbewegung einen besonders hohen Stellenwert hat.“

Die Kundgebungsorte sind Bochum, Gevelsberg, Hagen, Hattingen, Herne, Lüdenscheid und Witten. Der DGB  ruft in den jeweiligen Städten und Kreisen dazu auf die Veranstaltungen, die neben Reden und Kultur auch überall Möglichkeiten zu Gesprächen und Diskussionen bieten, zu besuchen. Die in diesem Jahr anstehenden Bundestagswahlen werden dabei von besonderer Bedeutung sein. In Vorbereitung wollen die DGB-Gewerkschaften ihre Anforderungen für einen Politikwechsel vorstellen. Dazu gehören vor allem eine Neuordnung der Arbeit mit fairen Löhnen und Beschäftigungsbedingungen sowie eine Umverteilung von Vermögen, um die Herausforderungen für einen aktiven und handlungsfähigen Staat zu schaffen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s