Elevator Talk

Die Kunst, schnell einen guten Eindruck zu hinterlassen – Am Samstag, 4. Mai, stellt Marlen Kunz-Wiegard Interessierten von 9 bis 16 Uhr in dem Kurs 4032 an der VHS Hagen vor, wie sie schnell einen guten Eindruck hinterlassen können. Elevator-Talk beschreibt eine wirkungsvolle Kurzpräsentation von 30 Sekunden bis drei Minuten Länge. Sich selbst, die eigenen Leistungen in komprimierter Form  zu präsentieren und einen bleibenden, positiven Eindruck zu hinterlassen – das ist die Kunst. Die „Bühnen“ sind u. a. Aufzüge, Messestände, Empfänge, Mittagspausen, Konferenzpausen. Ziel ist es, in einem knappen Zeitrahmen ein Maximum an positivem Erinnerungswert zu produzieren. Die Teilnehmer kreieren den eigenen Elevator-Talk und setzen ihn wirkungsvoll in Szene. Informationen unter Telefon 02331-2073622 oder im Internet unter http://www.vhs-hagen.de.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s