Heute: Tanztrilogie im theaterhagen

theaterhagen(DiLa) Ein Fest für die Sinne das ist dieser Ballett-Abend. Young Soon Hue, Hugo Viera und natürlich Ricardo Fernando haben bei der Premiere außergewöhnliches auf die Bühnenbretter gezaubert. Beziehungsgeschichten erzählt eindrücklich Young Soon Hue. Um körperliche Grenzerfahrungen geht es bei Hugo Viera und Ricardo Fernando beschäftigt sich mit unseren Gefühlen, Emotionen. Alles so unglaublich perfekt auf die Musik von u.a. Max Richter. Absolut sehenswert. Um 18:00 Uhr hebt sich der Vorhang.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s