Viel Solidarität für Leukämiekranke

Foto2929(Dietmar Laatsch) Zu einer großen Typisierungsaktion hatte das Cuno-Berufskolleg aufgerufen. Und sehr viele kamen. Dank der optimalen Vernetzung unter den Hagener Berufskollegs war es in dieser Woche möglich, nahezu 1.400 Schüler zu motivieren, sich in das Register der DKMS eintragen zu lassen. Mit 1.000 Schülern hatten die Akteure Andres Schnabel und Lehrerin Dipl. Ing. Iris Luongo-Schnitzler gerechnet. Das es so viele waren ist sehr erfreulich und beweist das hohe Maß an sozialer Verantwortung. Das Cuno-Berufskolleg stellte die Räumlichkeiten für diese Aktion zur Verfügung und ermöglichte den Schülern die aktive Teilnahme. So stellten sich auch Schüler zur Verfügung die verschiedene Stationen zu betreuen. Vom Mundausspülen über die Datenerfassung bis zur Typisierung und Abgabe hatten die Schüler von Frau Luongo-Schnitzler alles im Griff. Eine überaus gelungene Aktion geht heute zu Ende. Ziel war es Stammzellenspender für die vielen an Leukämie erkrankten Kindern und Jugendlichen zu finden. Durch diese großartige Aktion sind die Chancen auf diese lebensrettende Therapie gestiegen.

Lesen sie hierzu auch:

Stammzellen-Typisierung am Cuno-Berufskolleg

Stammzellentypisierung in den Hagener Berufskollegs

Leben spenden macht Schule

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s