Prüfung bei der AIDS-Hilfe Hagen

Foto4124Große Anspannung gab es an diesem Mittwoch Abend bei der AIDS-Hilfe Hagen unter den Teinehmerinnen und Teilnehmern der diesjährigen Lern-Werkstatt. Einmal jährlich unternimmt die AIDS-Hilfe Hagen diese “Neuenschulung” für die hinzugekommenen Ehrenamtlichen, um sie für ihre verantwortungsvollen, umfangreichen und anspruchsvollen Aufgaben fit zu machen.

Lesen Sie hierzu auch diesen Bericht (klick!)

„Entdecken Sie Hagen auf neuen Wegen!“

hagenagenturHAGENagentur gibt neuen Gästeführer heraus –  „Was gut ist, kann immer noch besser werden,“ weiß auch Gerhard Schießer, Geschäftsführer der HAGENagentur Gesellschaft für Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing und Tourismus mbH, und meint damit das Portal „HAGENonline – Wirtschaftsforum für die Region“ der HAGENagentur. „Entdecken Sie Hagen auf neuen Wegen!“ weiterlesen

HAGENonline in neuem frischem Gewand

Download (12)Portal der HAGENagentur zeigt die ganze Vielfalt Hagens – Unter http://www.hagen-online.de zeigt das Portal nun die ganze Vielfalt Hagens auf. Dabei werden die grünen Seiten des Freizeitstandortes ebenso vorgestellt wie die aufregende Lebendigkeit des Kulturstandortes, die wirtschaftlichen Vorteile des Zukunftsstandortes wie die vielfältigen Möglichkeiten des Wissensstandortes. Ein Hagener Veranstaltungskalender sowie Übernachtungsangebote mit Such- und Buchungsfunktion, Übersichten für Park-, Einkehr- und Shoppingmöglichkeiten, ein interaktiver Stadtplan sowie ein interessanter Downloadbereich und viele weitere Serviceangebote, wie die Möglichkeit Werbung zu platzieren, runden das „neue“ Hagen online ab. HAGENonline in neuem frischem Gewand weiterlesen

Girlsday am Dortmund Airport

Dortmund150Flughafenfeuerwehr stellt sich vor – Im Rahmen des Girlsday gab am Donnerstag die Flughafenfeuerwehr des Dortmund Airport gut einem Dutzend interessierter Mädchen die Gelegenheit, sich über die Arbeit bei der Feuerwehr zu informieren. Rund vier Stunden lang wurden die vielen brandschutztechnischen Einrichtungen im Terminal und die verschiedenen Feuerwehrfahrzeuge besichtigt. Als Highlight gab es für die Mädchen an einer Brandsimulationsanlage auch etwas zu löschen. Sie lernten, wie sie mit einem Feuerlöscher einen Entstehungsbrand in einem Mülleimer am schnellsten löschen können.

Zukunft schnuppern im Rathaus Wetter

icon20136006002.pngFabienne und Dominik, Schüler der achten Klasse des Geschwister Scholl Gymnasiums machten sich am Donnerstag im Rahmen des „Girls and Boys-Days“ ein Bild von der Arbeit einer kommunalen Verwaltung. Am Girls Day, dem Mädchen-Zukunftstag, der immer am vierten Donnerstag im April eines Jahres stattfindet, bietet Schülerinnen Einblicke in Berufsfelder, die Mädchen im Prozess der Berufsorientierung nur selten in Betracht ziehen. Parallel zum Girls Day findet auch der Boys Day statt, der Jungen Einblick in Dienstleistungsberufe bietet. Zukunft schnuppern im Rathaus Wetter weiterlesen

Sachlich, fair aber hart in der Sache

Stadt und Rat(Dietmar Laatsch) Der Haupt- und Finanzausschuss beschäftigte sich heute noch einmal recht intensiv mit der Beratervertrags-Affäre. Oberbürgermeister Jörg Dehm und Beigeordneter Dr. Christian Schmidt verließen aufgrund von Befangenheit den Saal. Bürgermeister Dr. Hans-Dieter Fischer übernahm zu diesem Punkt die Leitung.  Sachlich, fair aber hart in der Sache weiterlesen

VHS Hagen erhält zum dritten Mal LQW-Testat

icon20136006002.pngBereits zum dritten Mal kann sich die Hagener Volkshochschule über das LQW-Testat freuen, das den Mitarbeitern von Gutachterin Ruth Ellerbrock von der Firma ArtSet am Donnerstag, 25. April, verliehen wurde. LQW steht für „Lernerorientierte Qualitätstestierung in der Weiterbildung“, und genau dies wird der Volkshochschulleiterin Bianca Sonnenberg und ihrem Team nun offiziell bescheinigt. Alle vier Jahre muss sich die Volkshochschule einer Qualitätsüberprüfung unterziehen, damit sie weiterhin die jährlichen Fördermittel vom Land Nordrhein-Westfalen erhält. VHS Hagen erhält zum dritten Mal LQW-Testat weiterlesen

Fit für technische Berufe beim Girls´ Day

Foto: Arbeitsagentur Hagen
Foto: Arbeitsagentur Hagen

22 Schülerinnen blicken hinter die Kulissen –  Am Donnerstag war Girls´ Day. Dieser dreizehnte bundesweite Mädchen-Zukunftstag bot Schülerinnen einen Einblick in neue Berufsfelder, die bei der Berufswahl nur selten in Betracht gezogen werden. Die Agentur für Arbeit  Hagen hatte wieder ein vielfältiges Programm vorbereitet. „Mit der Beteiligung am Girls´ Day möchten wir Schülerinnen ermuntern, ihr Berufswahlspektrum zu erweitern und die Neugier für Zukunftsbranchen wecken“, so Thomas Helm, Leiter der Agentur für Arbeit Hagen. 22 Mädchen der Klassen 8 und 9 aus Haupt-, Real-, Gesamtschulen und Gymnasien aus Hagen und den benachbarten Städten waren vom Blick hinter die Kulissen beeindruckt. Die Schülerinnen im Alter zwischen 14 und 16 Jahren erkundeten im ersten Programmteil in kleinen Gruppen unterschiedliche Bereiche der Agentur. Während die erste Gruppe einen Computer zusammenbaute und in Betrieb nehmen konnte, nahm die andere an einem berufspsychologischen Fähigkeitstest für technische Berufe teil.   Fit für technische Berufe beim Girls´ Day weiterlesen

Der Familienkompass – ein Wegweiser für Hagener Familien

icon20136006002.pngHagen hat für Familien sehr viel zu bieten, häufig ist es jedoch etwas schwierig, das passende Angebot zu finden. Damit sich Kinder und Jugendliche besser orientieren können, wurde vor vielen Jahren der Kinder- und Jugendstadtplan für das Internet entwickelt. Dieser wird nun durch den neuen „Familienkompass“ abgelöst. Das neue Angebot auf der Internetseite der Stadt Hagen (www.hagen.de) bietet nun auch die Möglichkeit  auf viele Fragen, welche die gesamte Familie betreffen, eine schnelle Antwort zu finden. Als Wegweiser führt der Familienkompass durch die Angebote in Hagen und unterstützt bei der Suche nach einem richtigen Ansprechpartner. Der Familienkompass – ein Wegweiser für Hagener Familien weiterlesen

Wetter (Ruhr): Sanierungsarbeiten Ruhrmauer im Plan

RuhrmauerSteine
3.000 Tonnen Wasserbausteine waren am Mittwoch bereits angeliefert. Foto: Stadt Wetter

Das Wetter spielt mit, es ist kein Hochwasser in Sicht und die Belastung für die Anwohner ist gering: Die Sanierungsarbeiten an der Stützmauer am Untergraben der Ruhr laufen ganz planmäßig ab. „Das ist hier eine entspannte Situation“ so Harold Birr vom Stadtbetrieb. „Mittlerweile sind 3.000 Tonnen Wasserbausteine von insgesamt 15.000 vorgeschüttet. Wetter (Ruhr): Sanierungsarbeiten Ruhrmauer im Plan weiterlesen

Lieder am Lagerfeuer

image003Diesmal wieder am letzten Freitag im Monat gibt es die „Lieder am Lagerfeuer“. Das „Kollektiv WortRock“ begleiten am 26.4. ab 20.00 Uhr im Tubakeller der „Spinne“ durch Beat, Pop und Protestsongs und animieren zum Mitsingen. Ina Wohlgemuth wird unter der bewährten Gitarren- und Schlagzeugbegleitung einen gelungenen Mix aus bekannten und selbstgetexteten Liedern präsentieren. Die Liedertexte werden auf eine Leinwand projiziert und damit steht dem „Rudelsingen“ nichts mehr im Wege. Für die, die noch nicht da waren: Auch wenn nicht alle immer die Töne halten können – es macht großen Spaß.

„Tag der Arbeit“ in Hagen

DGBAuf vollen Touren laufen die Vorbereitungen der Gewerkschaften auf den 1.Mai in Hagen
Wie in den vergangenen Jahren wird es wieder ein Solidaritäts- und Volksfest mit Kultur, Diskussion und buntem Programm. Die diesjährige Losung für den „Tag der Arbeit“ findet sich in den Überschriften: „Unser Tag – für gute Arbeit, sichere Renten und ein soziales Europa“. Für den Hagener DGB-Vorsitzenden Jochen Marquardt steht der 1.Mai unter einem guten Stern. „Tag der Arbeit“ in Hagen weiterlesen

Weibliche D-Jugend des VfL Eintracht feiert historischen Erfolg

D-Jugend-Meisterteam: Foto Karsten-Thilo Raab
D-Jugend-Meisterteam: Foto Karsten-Thilo Raab

(ktr) Erstmals in der Vereinsgeschichte ist es mit der weiblichen D-Jugend einer Handballmannschaft des noch jungen Mädchenbereiches des VfL Eintracht Hagen gelungen, den Kreismeistertitel zu erringen. Dieses geschah dabei fast durchweg souverän und am Ende mit einer beeindruckenden Bilanz von 28:0 Punkten. Die Mannschaften des weiblichen Bereiches des VfL Eintracht befinden sich bereits in der Vorbereitung auf die neue Saison, in der erstmals drei Teams des VfL Eintracht, und zwar von der D- bis zur B-Jugend an den Start gehen werden. Weibliche D-Jugend des VfL Eintracht feiert historischen Erfolg weiterlesen

JUSOS: Zustand des Hagener Hbf eine Schande!

Das Hagens Hauptbahnhof offensichtlich nicht im Blickpunkt des Bundes Verkehrsministeriums ist, hat heute schon der SPD Bundestagsabgeordnete René Röspel moniert. Die Nachricht schlägt in der lokalen Politik bereits hohe Wellen. Auch die Jusos in Hagen melden sich mit einer Stellungnahme hierzu zu Wort. JUSOS: Zustand des Hagener Hbf eine Schande! weiterlesen

Girls- und Boysday bei der Stadtbäckerei Kamp

PTDC0002(Dietmar Laatsch) Während die Mädels heute schon früh um 6:00 Uhr die Backstube besuchten, um die Abläufe und den Beruf des Bäckers kennen zu lernen, lief für die Jungen ein Schnuppertag in verschiedenen Filialen der Stadtbäckerei. Daniel Lukas Helling von der St. Jakobus Realschule in Breckerfeld hatte sich per Internet um einen dieser Plätze beworben. Natürlich ist es aufregend hinter der Theke zu stehen, zu sehen was an Aufgaben da täglich bewältigt werden muss. An der Seite des 13-jährigen Schülers war Fachverkäuferin Sarah Brandt die ihm sehr geduldig und ausdauernd die Abläufe in der Filiale Elberfelder Straße erklärte, sich darüber freute das Daniel auch recht wissbegierig bei der Sache war.

So hatte der Schüler spontan eine Aufgabe für sich entdeckt und die Preisschilder gemalt und diese dann den Backwaren zugeordnet. Girls- und Boysday bei der Stadtbäckerei Kamp weiterlesen

Der Polizeibericht am Donnerstag

247496-preview-pressemitteilung-polizei-hagen-pol-ha-die-polizei-fragt-wer-kennt-die-drei-taschendiebe+++ HA: Die Polizei fragt: „Wer kennt die drei Taschendiebe?“ +++ DO: „Angetanzt“ – Smartphone weg – Tatverdächtiger festgenommen +++ DO: Verwaltungsgericht Gelsenkirchen bestätigt Demoverbot am 1. Mai nicht +++ HA: Verkehrsunfall mit Sachschaden in Boele +++ HA: Mehrere Ladendiebe am Mittwoch in der Innenstadt überführt +++ HA: Einbruch in ein Modegeschäft in der Kampstraße +++ Opfer erkannte Kofferdieb im Dortmunder Hauptbahnhof +++ HA: Fahrzeugaufbruch in der Innenstadt +++  HA: Mit dem Motorrad gegen stehenden Pkw gefahren +++ HA: Zwei Ingewahrsamnahmen nach Schlägerei +++ Sprengstoff-Fund in Dortmund +++ Bundespolizei beschlagnahmt bei Betrunkenem geladene Gas- und Schreckschusswaffe +++ Wetter: Fahrzeugdiebstahl auf der Kaiserstraße +++ Ennepetal: Im Begegnungsverkehr zusammengestoßen +++ Ennepetal: Unfall im Kreuzungsbereich +++ Der Polizeibericht am Donnerstag weiterlesen

Keine Chance für Hagener Hauptbahnhof

icon20136006002.pngRené Röspel: „CSU-Ramsauers Wahlgeschenke nach Bayern“

Gerade wurde noch bekannt, dass die Strecke von Wuppertal über Hagen nach Dortmund und Hamm die meisten Verspätungen in Nordrhein-Westfalen aufweist. Doch ändern wird sich daran nichts, ärgert sich der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel: „Auch die Stufen der ICE werden auf absehbare Zeit in Hagen nicht komplett ausgefahren, Stolpersteine und Krümmungen an den Bahnsteigen nicht beseitigt.“ Der Grund: von den 500 Millionen Euro, die CSU-Verkehrsminister Ramsauer vor Ostern medienwirksam für die Bahnhofssanierung angekündigt hat, fließen 40 Prozent nach Bayern. Das könne wohl nur damit erklärt werden, dass im September die Bundestagswahl und die Landtagswahl in Bayern stattfinden, ergänzt Röspel. Keine Chance für Hagener Hauptbahnhof weiterlesen

Umbruch, Aufbruch – kein Zusammenbruch

Elternkurs für Eltern pubertierender Jugendlicher – Pubertät, das heißt für viele Familien: Schluss mit der Vater-Mutter-Kind-Idylle! Stattdessen gibt es Streitigkeiten, Auseinandersetzungen, Provokationen, Grenzüberschreitungen, Wut und Tränen bei allen Beteiligten. Die geduldigsten Eltern sind verunsichert und mit ihrem pädagogischen Latein am Ende. Umbruch, Aufbruch – kein Zusammenbruch weiterlesen

Bürgersprechstunde mit Michael Dahme

Die nächste Bürgersprechstunde für den Stadtbezirk Eilpe/Dahl hält Bezirksbürgermeister Michael Dahme am kommenden Dienstag, 30. April, ab. Sie findet von 15 bis 17 Uhr im Sitzungsraum der Bezirksvertretung Eilpe/Dahl, Eilper Straße 62, 1. OG, statt. Ratsuchende Bürger werden gebeten, Unterlagen für etwaige Rückfragen gleich mitzubringen.

Festumzug und Maifeier in Eppenhausen

Die Kulturgemeinschaft Eppenhausen lädt alle Bürgerinnen und Bürger für kommenden Mittwoch, den 01. Mai, ab 10:30 Uhr herzlich zur großen Maifeier rund um die Grundschule Boloh, Weizenkamp 3, ein. Um 10:30 Uhr startet an der Wache der Freiwilligen Feuerwehr Eppenhausen in der Eppenhauser Str. der Festumzug, der über die Feithstr., Bolohstr., Haferkamp, Heuland hin zum Festgeländer Grundschule Boloh führt. Festumzug und Maifeier in Eppenhausen weiterlesen

Schwitzen bis zur letzten Minute

Lernwerkstatt-Prüfung bei der AIDS-Hilfe Hagen

Foto4113(TV58.de/HL.) Große Anspannung gab es an diesem Mittwoch Abend bei der AIDS-Hilfe Hagen unter den Teinehmerinnen und Teilnehmern der diesjährigen Lern-Werkstatt. Einmal jährlich unternimmt die AIDS-Hilfe Hagen diese „Neuenschulung“ für die hinzugekommenen Ehrenamtlichen, um sie für ihre verantwortungsvollen, umfangreichen und anspruchsvollen Aufgaben fit zu machen. Über 70 Stunden Ausbildung in Theorie und Praxis hatten die engagierten Frauen und Männer bis dahin absolviert. Schwitzen bis zur letzten Minute weiterlesen