Chancen und Möglichkeiten für behinderte Jugendliche

am
120110 BBW Ausbildung Metall_freigegeben
Frank Radtke, Ausbilder im Metallbereich, erklärt Kanika Papenhoff die Arbeitsschritte

Chancen und Möglichkeiten der beruflichen und schulischen Ausbildung für behinderte Jugendliche zeigen sich beim Tag der offenen Tür im Berufsbildungswerk (BBW) und Werner-Richard-Berufskolleg in Volmarstein. Am Donnerstag, den 25. April, öffnen die beiden Einrichtungen der Evangelischen Stiftung Volmarstein ihre Pforten (Am Grünewald 10-12, 58300
Wetter).
Ein informativer Tag erwartet die Besucher. Von 10 bis 16 Uhr haben sie Gelegenheit, sich aus erster Hand über die Schul- und Ausbildungsmöglichkeiten im BBW und Berufskolleg Volmarstein zu informieren, können an Führungen teilnehmen, selbst noch einmal die Schulbank drücken und im Berufskolleg eine Schnupperstunde erleben, Gespräche mit Auszubildenden, Schülern, Lehrern und Ausbildern führen und sich an vielen Aktivitäten beteiligen. Bei der Beratungsbörse haben Interessenten die Möglichkeit, sich umfassend darüber beraten zu lassen, welche Förderungen es von der Aufnahme bis zur Vermittlung auf den allgemeinen Arbeitsmarkt gibt. Dazu gehören Informationen über Bildungsgänge im Werner-Richard-Berufskolleg, berufliche Förderungen und Ausbildungen ebenso wie zu differenzierten Wohnformen oder Diagnostik, Therapie und Betreuung durch die Fachdienste der Rehabilitation.
Verschiedene Organisationen geben Auskunft darüber, wie behinderte junge Menschen ihre Zukunft erfolgreich gestalten können. Jede halbe Stunde werden ab 10.30 Uhr Führungen durch das BBW angeboten. Für das leibliche
Wohl der Besucher sorgen die Auszubildenden der Hauswirtschaft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s