Schoßkinderprogramm in der Stadtbücherei

Ein Programm zur Sprachförderung von Kleinkindern und ihren Eltern oder Großeltern bietet die Stadtbücherei auf der Springe ab Donnerstag, 18. April, um 10 Uhr an. Ab April findet jeden dritten Donnerstagmorgen im Monat eine Veranstaltung für Ein- bis Dreijährige statt, welche alle Sinne der Kleinen mit Fingerspielen, Singen und Anschauen von Bildern beansprucht und fördert. So sollen sie spielerisch an Sprache und Bücher herangeführt werden und ihre Kompetenzen verbessern. Die Veranstaltung bietet außerdem die Möglichkeit, Treffpunkt für Eltern und Großeltern zu sein sowie auf Förderungsmöglichkeiten für Kleinkinder aufmerksam zu machen. Das Schoßkinderprogramm ist kostenlos und offen für alle. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nähere Informationen bei Juliane Streu unter Telefon 02331/207-5737.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s