Unbekannte Kleinode im Sparkassen-Karree

(DiLa) Das berühmte „Kegelstatt“-Trio von Wolfgang Amadeus Mozart (1756/1791) und ein spätromantisches Trio von Heinrich Kaspar Schmid (1874/1953) stehen im Mittelpunkt eines besonderen Konzertes im Sparkassen-Karree. Die Mitglieder des Philharmonischen Orchesters Hagen Alexander Schalb (Klarinette), Olga Rovner (Viola) und Ana-Maria Dafova (Klavier) werden zum „After Buisiness Konzert“ am Donnerstag, den 18. April 2013, um 18:00 Uhr aufspielen. Der Eintritt ist frei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s