Der Polizeibericht am Dienstag

+++ DO: Hilferufe führten zum Erfolg: Couragierte Männer schlagen Räuber in die Flucht +++ Schwerer Unfall auf der A 2 in Richtung Hannover – Rettungshubschrauber im Einsatz +++ HA: Sturz in Baugrube endete im Krankenhaus +++ HA: Geschäftsmann bedroht und gefesselt +++ HA: Einbruch in Büro +++ HA: Diebstahl aus Automaten +++ HA: „Sprit“ und Sprit gestohlen +++ Wetter – Fahrzeuginsassen überprüft +++DO: Verkehrsunfall – drei beteiligte Autos und zwei Verletzte +++ „Ich stehe zu meiner Meinung“ – Bundespolizei zeigt unbelehrbaren 17-Jährigen wegen Volksverhetzung an +++ Fünf Spielhallenüberfälle geklärt – Brutaler Räuber in Haft! +++ Wetter: Fahrzeuginsassen überprüft +++ Diebstahl in der Drogerie führte ins Gefängnis  +++ Tödliche Auseinandersetzung in Bochum +++ Herdecke: Altpapiercontainer brannte am Zweibrücker Hof +++

Der Polizeibericht am Dienstag weiterlesen

Erschließung „Schmittewinkel“ fast abgeschlossen

Über 40 neue Grundstückseigentümer in Hagen-Fley freuen sich noch in diesem Frühjahr auf den Bau ihrer Häuser. Die Voraussetzung dafür haben der Wirtschaftsbetrieb Hagen (WBH) und die Hagener Erschließungs- und Entwicklungsgesellschaft (HEG) mit dem Kanalbau, dem Verlegen der Versorgungsleitungen und dem Straßenbau Schmittewinkel fast abgeschlossen. Erschließung „Schmittewinkel“ fast abgeschlossen weiterlesen

In Wetter (Ruhr) wurde angeradelt

Anradeln Gruppe: Günter Rösler, Markus Francke vom Stadtmarketing, Torsten Mendel von der Firma Abus und Bürgermeister Frank Hasenberg mit weiteren Freunden der Radtouristik kurz vor dem „Anradeln“ am Seeplatz. Foto: Stadt Wetter
Anradeln Gruppe: Günter Rösler, Markus Francke vom Stadtmarketing, Torsten Mendel von der Firma Abus und Bürgermeister Frank Hasenberg mit weiteren Freunden der Radtouristik kurz vor dem „Anradeln“ am Seeplatz. Foto: Stadt Wetter

An diesem Dienstag weihte der Verein Stadtmarketing für Wetter die dritte von zehn Radtouristik-Strecken ein, die der heimische Radexperte Günter Rösler unter dem Motto „Abgefahren!“ zusammengestellt hat. Die Strecke „Mit dem Rad auf die (Kohlen)-Bahn“ ist eine für Familien geeignete Tour und führt von Volmarstein nach Hattingen. In Wetter (Ruhr) wurde angeradelt weiterlesen

Staatsanwaltschaft Essen und Polizei Hagen bitten um Hinweise

axel_pHagen – Wie bereits berichtet, haben Beamte der Hagener Polizei mit der Unterstützung einer technischen Einheit der Polizei Wuppertal ein Grundstück in Sprockhövel in der Straße Huxel durchsucht. Hintergrund sind Ermittlungen im Zusammenhang mit einem Vermisstenfall oder möglichen Tötungsdelikt. Staatsanwaltschaft Essen und Polizei Hagen bitten um Hinweise weiterlesen

Zwergwelten: Spielerische Kurzweil

Im Stadtmuseum Hagen tummeln sich derzeit Berg-, Wald- und Hauszwerge sowie Elfen, Feen und Nixen. »Zwergenwelten« heißt die Ausstellung, die das klassische museale Territorium erweitert und in die virtuelle Welt vordringt: Durch ein ortsbasiertes Handy-Spiel, das am 18. April 2013 ab 14 Uhr rund um das Wasserschloss Werdringen seine Premiere feiert. Es ist eine Mischung aus digitaler Schnitzeljagd und Wissensquiz, das die Spieler in die Welt der kleinen Wesen entführt.  Zwergwelten: Spielerische Kurzweil weiterlesen

Unbekannte Kleinode im Sparkassen-Karree

(DiLa) Das berühmte „Kegelstatt“-Trio von Wolfgang Amadeus Mozart (1756/1791) und ein spätromantisches Trio von Heinrich Kaspar Schmid (1874/1953) stehen im Mittelpunkt eines besonderen Konzertes im Sparkassen-Karree. Die Mitglieder des Philharmonischen Orchesters Hagen Alexander Schalb (Klarinette), Olga Rovner (Viola) und Ana-Maria Dafova (Klavier) werden zum „After Buisiness Konzert“ am Donnerstag, den 18. April 2013, um 18:00 Uhr aufspielen. Der Eintritt ist frei.

Soft Skills mit Methoden der Kunst entwickeln

icon20136006002.pngPotentiale entwickeln und Neues entdecken

Ein besonderes Angebot für alle, die die Kunst für die Entwicklung ihrer kreativen Persönlichkeit entdecken wollen, bietet die VHS Hagen im Rahmen ihrer Zusammenarbeit mit märkischen Volkshochschulen unter dem Dach der Akademie Mark an. Es wird in exklusiven Kleingruppen von zwei bis maximal fünf Teilnehmenden gearbeitet. Der Kurs findet am Freitag, 19. April, in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38,  in der Zeit von 14:00 bis 19:00 Uhr statt. Soft Skills mit Methoden der Kunst entwickeln weiterlesen

Malkurs mit Elvyra Gessner

Elvyra Gessner Foto: Sven Söhnchen
Elvyra Gessner Foto: Sven Söhnchen

Geradezu „Tür an Tür“ zum Wohnhaus von Emil Schumacher liegt die AWO-Begegnungsstätte Wehringhausen. Es liegt also nichts näher, als in dieser kreativen Nachbarschaft sein malendes Talent zu finden oder zu erweitern. Gemeinsam mit der Hagener Künstlerin Elvyra Gessner bietet die Wehringhauser Begegnungsstätte daher einen Malkurs für Anfänger und Fortgeschrittene an. Gearbeitet und experimentiert wird mit verschiedenen Maltechniken und auf den unterschiedlichsten Materialien. Das entsprechende Material wird dabei zur Verfügung gestellt. Malkurs mit Elvyra Gessner weiterlesen

Tag des Ausbildungsplatzes am 17. April

Zentrale Veranstaltung in den Cuno-Berufskollegs in Hagen

(Foto: TV58.de)

Am 17. April ist wieder der bundesweite „Tag des Ausbildungsplatzes“. Mitarbeiter und Führungskräfte der Agentur für Arbeit Hagen und die Partner im Ausbildungskonsens starten besondere Aktionen, um die Jugendlichen zu unterstützen und zusätzliche Ausbildungsplätze bei Arbeitgebern in der Region zu gewinnen. Wir wollen diesen Tag nutzen, um klare Zeichen für die Berufsausbildung in Hagen zu setzen“, erklärt Thomas Helm, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit. „Unter dem Motto `Berufseinstieg – alles schon fix und fertig?´ bieten wir gemeinsam mit unseren Partnern im Ausbildungskonsens am kommenden Mittwoch bei den Cuno-Berufskollegs ein Rundum-Aktions-Paket für Jugendliche, die auf der Ausbildungssuche sind: Tag des Ausbildungsplatzes am 17. April weiterlesen