Genehmigt

Der Kommentar
Der Kommentar

(Dietmar Laatsch) Mit starken Auflagen genehmigt wurde der Haushaltssicherungsplan 2013 durch die Bezirksregierung Arnsberg. Wir berichteten bereits darüber. Ein Blick auf die Baustellen zeigt dabei, der Rotstift wird weiterhin das Regiment führen. Eine Frage drängt sich mir auf. Welchen Unterschied macht das Diktat aus Arnsberg zu einem Sparkommissar?

Mit Argusaugen werden alle Schritte die Hagen macht beobachtet. Berichtspflicht hier, Berichtspflicht dort. Die Freiheit scheint nur darin zu bestehen, alle geforderten Härten selbst durchführen zu dürfen. Sich noch kreativer des Einsparwillen zu befleißigen. Eine Freiheit die dem Rat und auch der Verwaltung sicher ebenso wenig Freude bereitet, wie auf der anderen Seite den Kontrolleuren in Arnsberg. Meine Hoffnung ist, die Parteien im Rat mögen ihre Chance erkennen, die Zukunft Hagens mit allen Erfordernissen auszustatten und dieses Fundament dann mit Zähnen und Klauen gegen jedweden Anspruch verteidigen. Nur gemeinsam geht es. Die letzten Ratssitzungen geben mir in dieser Hinsicht ein wenig Hoffnung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s