Westfalia, Eintracht, Sprockhövel und Co.

(DiLa) An diesem Wochenende geht endlich wieder was auf den Fußballplätzen im Frauenfußball. Westfalia Hagen reist nach Siegen mit berechtigten Chancen im Gepäck. Die Sportfreundinnen haben eine deutliche Offensivschwäche und sind auch in der Defensive anfällig (15:31 Tore/Platz 11). Wenn es den Westfalia-Frauen gelingt, aus einer starken Abwehr heraus ihr Spiel zu machen, sollte mehr als ein Punkt drin sein.

Bezirksliga mit Heimvorteil

Alle heimischen Bezirksligisten haben diesmal Heimspiele. Voerde empfängt Aufsteiger Letmathe, durchaus eine lösbare Aufgabe. An den letzten Erfolg anknüpfen will auch Sprockhövel. Gegen Bürbach wird ein engagiertes Spiel des Teams erforderlich sein. Ganz schwer hat es Eintracht Hohenlimburg. Spitzenreiter Drolshagen läuft am Kirchenberg auf. Neben Meinerzhagen kann Eintracht mit der besten Defensive (16 Gegentore) glänzen. Aber Bürbach hat mit 53 Toren auch die beste Offensivbilanz vorzuweisen.

Kreisliga – Topspiele

In der Kreisliga Hagen/EN  gibt es dann auch wieder ein paar interessante Begegnungen. Wengern (7.)  gegen Breckerfeld (2.) und Boelerheide (4.) gegen Berchum (8.), sowie Herdecke-Ende (9.) gegen Fichte (6.), da lohnt sich das Zuschauen. Frische Luft ist dabei garantiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s