DO: A2 nach Verkehrsunfall durch umgestürzten Sattelzug über mehrere Stunden gesperrt

Dortmund150

Heute, um 01:54 Uhr, ereignete sich auf der A2, in Richtung Hannover, zwischen der Anschlussstelle Dortmund Mengede und dem Autobahnkreuz Kamen, ein Verkehrsunfall zwischen einem Sattelzug und einem PKW. Die A 2 musste für mehrere Stunden in Richtung Hannover gesperrt werden.
Zur Unfallzeit befuhr ein 46-jähriger Belgier mit einem Sattelzug die A2 in Richtung Hannover. Er befuhr den rechten von drei Fahrstreifen. Nachdem der 46-Jährige die AS DO-Mengede passiert hatte, verlor er nach eigenen Angaben beim Kaffee einschütten die Gewalt über seinen Zug und geriet nach rechts auf den Grünstreifen. Bei dem Versuch, das Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn zu lenken, kollidierte der Sattelzug mit einem auf dem mittleren Fahrstreifen befindlichen BMW eines 30-jährigen Dortmunders. Der Sattelzug, der mit Gemüse beladen war, kippte daraufhin um und blockierte alle Fahrstreifen. Der leicht verletzte BMW-Fahrer wurde mittels RTW in ein Dortmunder Krankenhaus eingeliefert. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 86.000 EUR.
Die maximale Staulänge betrug ca. 2 km. Der aufgestaute Verkehr wurde im Einsatzverlauf zurückgeführt. Die Sperrung der Richtungsfahrbahn Hannover wird aufgrund umfangreicher Bergungsmaßnahmen voraussichtlich bis 13:00 Uhr andauern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s