HA: Tödlicher Verkehrsunfall an Bahnübergang

Hagen – Am Karsamstag gegen 23.20 Uhr überquerte ein 50-jähriger Fußgänger bei geschlossener Halbschranke die Bahngleise am Bahnübergang Färberstraße. Zum gleichen Zeitpunkt befuhr ein Personenzug die Strecke von Hagen kommend in Richtung Plettenberg. Der Zug erfasste den Mann und schleuderte ihn zu Boden. Durch den Aufprall wurde der Mann sofort getötet.

Während der anschließenden Unfallaufnahme blieb die Bahnstrecke komplett gesperrt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s