Hagener Tierschützer einigen sich mit ZDF (Kommentar)

(TV58.de/HL.) Dass Tierschützer nicht nur protestieren können, sondern auch konstruktiv und lösungsorientiert arbeiten, das hat das Hagener WDSF, das Wal- und Delfinschutzforum nun wieder einmal gezeigt. Wie wir berichteten, kam es seit der vergangenen „Wetten daß…?“-Sendung am Samstag Abend zu Protesten von Zuschauern und Tierschützern, als Moderator Lanz das Wettgeschenk für den achtjähringen Kinder-Kandidaten Vincent verkündete: ein Türkei-Aufenthalt mit einem Delfinschwimmen in einer türkischen Anlage, die seit Jahren von Tierschützern kritisiert wird. Das ZDF lenkte gestern ein und ließ sich auf eine Suche nach Alternativen mit dem Hagener WDSF ein. Heute die klärende Botschaft aus Mainz und aus Hagen-Hohenlimburg: Der, noch nicht geplante, Urlaub in der Türkei ist vom Tisch. Dafür soll es für Vicent, dessen Begegenung mit Delfinen sein Herzenswunsch ist, ein Treffen und Schwimmen mit Delfinen in freier Wildbahn geben. Das ZDF und das Hagener WDSF wollen gemeinsam vertretbare Angebote prüfen und dann entgültig entscheiden. Keine Frage: für Vincent dürfte dieses Erlebnis auch viel interessanter werden als ein „Wasserzoobesuch mit Schwimmeinlage“. Delfine in freier Wildbahn zu erleben, davon schwärmen Menschen die es erleben durften ihr Leben lang. Und Vincent? Der ist nun durch eine Entscheidung aus Unwissenheit des Senders noch viel bekannter geworden, als durch seinen Auftritt in der Sendung. Vielleicht wird er durch das Verständnis von ihm und seinen Eltern ja sogar zu einem Sieger der Herzen. Wie auch immer, alleine der Erlebniswert seines Wettgeschenks dürfte sich vervielfacht haben. Die Recherche-Abteilung des ZDF habe einiges dazu gelernt, war zu erfahren. Der „Aha“-Effekt wird aber viele Köpfe der Fernseh-Nation erreicht haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s