Zum letzten Mal: „Davon geht die Welt nicht unter“

am
icon20136006002.png„Davon geht die Welt nicht unter“ ist am 5. und 6. April letztmalig auf der Bühne des lutzhagen zu sehen. Der Seniorenclub destheaterhagen hatte sich mit humorvoller Leichtigkeit und tragischer Komik in die Herzen der Zuschauer gespielt und das Theaterstück von Ulla Gericke zu einem echten Publikumsrenner mit durchweg ausverkauften Vorstellungen werden lassen. Daher wurden für Anfang April zwei zusätzliche Vorstellungen anberaumt.
Eine kauzig verschrobene Kirchengemeinde versammelt sich im Gemeindesaal zum Austausch erlesener Literaturschätze. Durch diese Kunstvorträge soll die Renovierung des Kirchenturmes finanziert werden. Spekuliert wird insbesondere auf die großzügige Spende der 99-jährigen Milliardärin Irmgard Sülzkötter. Doch diese macht der Gemeinde einen Strich durch die Rechnung: „Für jeden Blödsinn zahle ich nicht!“ Da muss schon mehr passieren in der beschaulichen Gemeinde. „Machen sie was Sinnvolles. Führen sie die Menschen der Stadt wieder zusammen. Machen sie etwas, das die Menschen emotionalisiert, das sie bindet. Theater, Tanz, Musik. Machen sie was Frivoles.“ Frivol im Gemeindesaal – das geht doch nicht! Oder vielleicht doch? Denn: „Davon geht die Welt nicht unter!“
In der Inszenierung von Werner Hahn erwartet die Zuschauer ein äußerst unterhaltsamer und bezaubernder Abend: Es wird gestritten und geliebt, geflunkert und gekämpft, getüftelt, geprobt und geschwitzt. Am Ende tanzen und singen die Gemeindemitglieder gemeinsam in einer fulminanten Revue.
 
Davon geht die Welt nicht unter
Ein Projekt des Seniorenclubs des theaterhagen
Letzte Termine: 5.4. (19.30 Uhr), 6.4. (16.00 Uhr)
Karten unter 02331 207-3218 oder www.theater.hagen.de, an allen Hagener Bürgerämtern, Tel: 02331 207- 5777 sowie bei den EVENTIM-Vorverkaufsstellen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s