Vampirspaß für Grundschulkinder

Am Montag, 25. März, um 16.30 Uhr sind alle Kinder im Grundschulalter, die nicht verreist sind, herzlich in die Kinderbücherei auf der Springe eingeladen. An diesem Nachmittag geht es um eine spannende Vampirgeschichte, bei denen die Kinder sich ein bisschen gruseln können! Eine ehrenamtliche Vorlesepatin der Bücherei liest aus dem Buch von Grit Poppe „Monty Vampir“ vor: Monty, der kleine Vampir, soll zur mitternächtlichen Mondfinsternis sein erstes Opfer beißen. Die Sache hat nur einen Haken: Monty mag kein Blut! Auch als er in dieser Nacht auf die abenteuerlustige Luzi trifft, die furchtbar gerne Vampirin werden möchte, traut sich Monty nicht. Doch Luzi löst die Sache auf ihre Art. Dass der kleine Vampir danach tagsüber nicht mehr in seinem Sarg schlafen kann und sogar ein Spiegelbild hat, sind nur einige der fatalen Folgen dieser denkwürdigen Nacht….

Kinder ab sechs Jahren, die Lust auf eine Vampirgeschichte haben, sind herzlich zu dieser spannenden Vorlesestunde eingeladen. Die Veranstaltung dauert ca. 45 Minuten, ist kostenlos und kann ohne Anmeldung wahrgenommen werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s