Don Quichotte im Nachtcafe

Orlando Mason Foto: theaterhagen
Orlando Mason Foto: theaterhagen

Der nächste Termin in der beliebten Veranstaltungsreihe „Nachtcafé“ ist am 22. März und steht unter dem Titel „Don Quichotte“. Im Anschluss an die Vorstellung von „Der Wildschütz“ wird Besuchern im Theatercafé des theaterhagen ein buntes Programm rund um die berühmte Romanfigur geboten.
Mit dabei: Ensemblemitglied Orlando Mason, der an diesem Abend nicht gegen Windmühlen kämpfen, stattdessen aber die „Quatre Chansons de Don Quichotte“ von Jacques Ibert (1890 – 1962) singen wird. 

Miriam Michel Foto: theaterhagen
Miriam Michel Foto: theaterhagen

Unterstützung erhält er von seiner Kollegin Miriam Michel, die als Regisseurin und Dramaturgin am lutzhagen engagiert ist und Auszüge aus dem Romanklassiker von Miguel de Cervantes lesen wird.

Einmal im Monat präsentieren wechselnde Ensemblemitglieder und Gäste kurzweilige Programme im „Nachtcafé“. Die zwanglose Atmosphäre bietet den Rahmen für neue Formate und ungewöhnliche Experimente genauso wie für alt Erprobtes und beliebte Evergreens. Der Eintritt ist frei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s