VI. Klangrede zu „Stabat Mater“

GMD Florian Ludwig Foto: theaterhagen
GMD Florian Ludwig Foto: theaterhagen

Antonín Dvořák stehen vor allem Themen im Mittelpunkt, die sich aus dem Zusammenhang des Werkes mit der Passionszeit ergeben.
Als Gast wird Stefan Kipping, ehemaliger katholischer Priester, mittlerweile verheiratet und als Steuerfachwirt tätig, seine theologische Sichtweise auf das Stabat Mater erläutern. Darüber hinaus wird er über seine persönliche Auseinandersetzung mit der Frage des Zölibates berichten. Andreas Oschmann, Violinist im philharmonischen orchesterhagen, ist als Langstreckenläufer mit anderen Formen menschlichen Leidens vertraut. Er wird unter anderem von seiner Teilnahme beim „Iron Man“ auf Hawaii erzählen und die Möglichkeiten erörtern, wie man als Spätberufener seine körperlichen Fähigkeiten noch bis an die Leistungsgrenze ausreizen kann.
Moderiert wird die Veranstaltung von GMD Florian Ludwig, den musikalischen Rahmen schafft das Vokalensemble Abasoté, das von einem Klarinettisten des philharmonischen orchesterhagen, Alexander Schwalb, geleitet wird. Mit anregenden Gesprächen, Klangbeispielen, musikalischen und verschiedensten anderen Beiträgen sind die „Klangreden“ unorthodoxe und äußerst unterhaltsame Einführungsveranstaltungen zu den Sinfoniekonzerten. Wie sehr die jeweiligen Meisterwerke der Musikgeschichte die großen Fragen des menschlichen Daseins berühren, aber auch wie sie mit unserem alltäglichen Leben verknüpft sind, wird hier auf außergewöhnliche Weise zugänglich. Zu den Klangreden laden die Moderatoren Lisa Valdivia und GMD Florian Ludwig vor allem Gäste ein, die außermusikalische Themen spannend darstellen. Der Eintritt ist frei.
Klangrede VI – Veranstaltung zum 6. Sinfoniekonzert „Stabat mater“, 17. März 2013, 11.30 Uhr, kath. Kirchengemeinde Maria, Hilfe der Christen, Albrechtstr. 28, 58089 Hagen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s