Wetter (Ruhr): Einsätze für die Feuerwehr

Zu einem Verkehrsunfall wurde der Löschzug 3 (Wengern/Esborn) am Samstag 09.03.13 um 09:45 Uhr gerufen. Auf der Wittener Straße/Am Jakob kam eine Pkw Fahrerin aufgrund einer dort vorhandenen Betriebsmittelspur ins Schleudern, drehte sich und stieß gegen einen Brückenpfeiler. Die Fahrerin wurde leicht verletzt und mit einem Rettungswagen zur Untersuchung einem nah gelegenen Krankenhaus zugeführt.
Die ehrenamtlichen Kräfte der Feuerwehr streuten auslaufende Betriebsmittel und klemmten die Batterie ab. Der nicht mehr fahrbereite Pkw wurde durch eine Privatfirma abgeschleppt. Weiterhin wurde die Betriebsmittelspur, die sich von Witten nach Wengern zog, mit zwei Sack Bindemittel abgestreut und Ölwarnschilder aufgestellt. Der Einsatz für die 16 ehrenamtlichen Kräfte war um 11:45 Uhr beendet.
Für den Löschzug 2 (Volmarstein / Grundschöttel) kam der Alarm am Samstagabend um 23:27 Uhr. In der Werkstatt für Behinderte Menschen der Evangelischen Stiftung hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Nachgenauer Erkundung vor Ort wurde festgestellt, dass ein Melder ohne ersichtlichen Grund ausgelöst hatte, ein Feuer gab es nicht. Die Einsatzstelle wurde dem Sicherheitsbeauftragten der Stiftung übergeben und für die 17 ehrenamtlichen Kräfte war der Einsatz um 0:20 Uhr beendet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s