Beko BBL-Präsident Dr. Thomas Braumann wird 60

Dr. Thomas Braumann Foto: Beko BBL Ulf Duda
Dr. Thomas Braumann Foto: Beko BBL Ulf Duda

(DiLa) Seit 2006 führt der engagierte Unternehmer die Geschicke der Basketball-Bundesliga. Am morgigen 11. März 2013 wird er nun 60 Jahre alt. Seitdem wurde aktiv an der Qualität der Liga gearbeitet. Die erfolgreichen Weichenstellungen möchte der Mann an der Spitze aber nicht für sich allein in Anspruch nehmen. Er versteht sich als Teamplayer und ist sicher auf diese Weise auch ein Vorbild für den Basketballsport in Deutschland. Die Liga ist unter seiner Führung spielstärker geworden. Viel Wert legt er auf eine nachhaltige Nachwuchsarbeit. Ein Fond von 750.000,– Euro steht für die Ausbildung und Gewinnung junger Talente bereit. Nie war die Liga ausgeglichener, spannender. Auch international ist der deutsche Basketball gut aufgestellt. Das zeigen die guten Ergebnisse der deutschen Vertreter Bamberg und Berlin in der Euroleaque. Die Liga gratuliert ihrem Präsidenten zum runden Geburtstag. Sein Ziel: 2020 soll die Beko BBL die stärkste Liga in Europa sein. Dafür gilt es noch einiges zu bewegen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s