Algarve-Cup: Sieg über den Weltmeister

Beschreibung300(DiLa) Nicht verloren, das gilt auch nach dem zweiten Spiel der Frauen-DFB-Auswahl beim „Algarve Cup“. Das Wetter ist in Portugal auch nicht so berauschend. Nach der schwachen ersten Vorstellung, der Nullnummer gegen Dänemark, folgte nun ein wesentlich besserer Auftritt gegen Weltmeister Japan.
Silvia Neid hatte das Team auf fünf Positionen umgebaut. Die Tore in diesem Spiel erzielten Verena Faißt und Dzsenifer Marozsan mit einem sensationellen 50-Meter-Freistoß. Mit dem 2:1 über den Weltmeister konnte die gute Bilanz weiter ausgebaut werden. 21 Spiele ohne Niederlage, das hat was. Nun geht es am 11.3.2013 gegen Norwegen. Norwegen führt punktgleich die Gruppe A an. Norwegen kam aber ebenfalls nur zu einem 0:0 gegen Dänemark, konnte dafür aber gegen Japan mit 2:0 glänzen. In der Gruppe B dominiert die USA vor Schweden. Die Gruppe C sieht derzeit noch keinen klaren Favoriten auf die Endrunde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s