Beitrag zur Mali-Mission auf dem Weg

Köln – Der Bundestagsbeschluss vom vergangenen Donnerstag zur Unterstützung der AFISMA Mission beauftragt die Bundeswehr einen weiteren Beitrag zu leisten. Bereits zwei Tage darauf startete am 2. März 2013 ein Airbus A310 MRTT (MultiRoleTransportTanker), besetzt mit 25 Soldaten, von der Flugbereitschaft BMVg in Köln-Wahn in den Senegal nach Dakar.

  Der am Samstagmorgen gegen 09:00 Uhr von Köln-Wahn aus gestartete
Airbus A310 wird in Tankerkonfiguration französische Jets im
afrikanischen Luftraum mit Kraftstoff versorgen. Die deutschen
Transportflugzeuge C-160 Transall sind bereits am
Lufttransportstützpunkt im Senegal stationiert. Durchschnittlich ist
ein Flug des Tankflugzeugs am Tag geplant. Die hierfür erforderlichen
technischen Freigaben konnten im Rahmen von vorausgegangen
Prüfungsmissionen nachgewiesen werden.

„Wir erzielen durch die Luftbetankung der französischen Jets eine
deutliche Verbesserung der operativen Fähigkeiten unserer Verbündeten
im Einsatzgebiet“, erklärte der Befehlshaber des
Luftwaffenführungskommandos, Generalleutnant Peter Schelzig. Die
ersten Missionen im afrikanischen Einsatzgebiet sollen bereits morgen
geflogen werden. „Dieser schnelle Einsatz spricht für die Luftwaffe
und ist natürlich auch ein klares Signal in Richtung AFISMA und
Frankreich“, so der Befehlshaber. Rund 100 Tonnen Material müssen für
den Betrieb der fliegenden Tankstelle an den Luftransportstützpunkt
nach Dakar verlegt werden. Für den bereits ab Sonntag 3. März 2013
geplanten Einsatzflugbetrieb hat der jetzt nach Dakar aufgebrochene
Airbus A310 MRTT das erforderliche Material mit auf den Weg genommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s