Sprockhövel: Lkw verliert Behälter mit Diesel

Sprockhövel  – Am Freitagmittag wurde die Feuerwehr Sprockhövel um 12:12 Uhr zur Hauptstraße in Niedersprockhövel gerufen: In der Nähe des Kreisverkehres hatte sich im Laderaum eines niederländischen Lkw eine mit Dieselkraftstoff gefüllte Gitterbox gelöst und war während der Fahrt aus dem Laderaum auf die Fahrbahn gestürzt. Dabei wurde die mit rund 1.000 Litern Dieselkraftstoff
gefüllte Gitterbox beschädigt, so dass bei Eintreffen der ersten
Einsatzkräfte Kraftstoff in die Kanalisation lief. Glücklicherweise
fuhr zum Unglückszeitpunkt kein anderes Fahrzeug dicht hinter dem
Lkw. Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle ab und errichteten
Barrieren aus Ölbindemittel an den umliegenden Straßeneinläufen, um
das weitere Einlaufen des Kraftstoffes in die Kanalisation zu
verhindern. Der Behälter wurde mit dem Ladekran eines
Feuerwehrfahrzeuges aufgerichtet und gesichert. Während der Maßnahmen
musste die Hauptstraße in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt
werden, was zu erheblichen Verkehrsbehinderungen führte. Der Inhalt
des Behälters wurde anschließend von Mitarbeitern einer
hinzugezogenen Fachfirma in Ersatzbehältnisse umgepumpt. Das
ausgebrachte Ölbindemittel wurde von einer Kehrmaschine aufgenommen.
Der zeitintensive Einsatz war für die 14 ausgerückten Einsatzkräfte
erst gegen 16:00 beendet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s