Siegerlandhalle: Hermann van Veen kommt!

schneller150.gifIn wenigen Tagen ist es soweit: am Donnerstag, 7. März, gastiert Herman van Veen, mit seinem Ensemble, im Rahmen der derzeit laufenden Tournee „Für einen Kuss von Dir“, in der Siegerlandhalle. Mit leisen Tönen und geistreichen, rätselhaften, lustigen und verrückten Worten verzückt Herman van Veen sein Publikum seit Jahrzehnten. Wie kaum ein anderer hat sich der niederländische Ausnahmekünstler einen festen Platz in der europäischen Kulturlandschaft erobert. Der Allroundkönner passt in keine Schublade, dafür ist er viel zu facettenreich. Er ist Komponist, studierter Musiker, Texter, Schauspieler, Kinderbuchtautor, Sänger, Entertainer, Geschichtenerzähler. Und er weiß zu faszinieren, immer wieder ist das Publikum in seinem Bann, trotz oder gerade wegen der leisen Töne, die nachdenklich stimmen, oft melancholisch sind. Er besingt Verlierer und Verlassene, Menschen auf der Schattenseite des Lebens.

 Herman van Veen ist in seinem Genre vollkommen einzigartig. Er ist ein scharfer Beobachter und vorsichtiger Erzähler. Mit dem was er sagt und singt, kommt er der Seele der Konzertbesucher sehr nahe. Und diese Nähe kann das Publikum hautnah erfahren. Die Kreativität des Musikers, Clowns, Kabarettisten, Komponisten, Poeten und Malers ist schier unerschöpflich. Und seine Energie endet nicht bei der Kunst, sondern lässt auch großes soziales Engagement zu. Vor allem aber ist Herman van Veen ein herausragender Sänger, der sich stets mit erstklassigen Musikern umgibt. Begleitet wird Herman van Veen bei seinem Programm „Für einen Kuss von Dir“ wieder von seiner barfüßigen Gitarristin Edith Leerkes und seinem Ensemble Die Live-Auftritte van Veen´s werden seltener und die Abstände zwischen den Tourneen immer größer. Wer den „Meister der leisen Töne“ live erleben möchte, sollte jetzt nicht zögern und sich Tickets im Vorverkauf besorgen. Karten für das Herman van Veen-Gastspiel „Für einen Kuß von Dir“, am Donnerstag, 7. März, 20 Uhr, in der Siegerlandhalle, sind derzeit noch erhältlich bei Konzertkasse, Obergraben 39, Tel. 0271/5940-350; Siegerlandhalle, Koblenzer Straße 151, Tel.-Nr. 0271/2330727; EuroTicketStore Weidenau, Musicbox Dillenburg, sowie bei allen bekannten CTS-Vorverkaufsstellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s