Neu: Beratung zur beruflichen Entwicklung

schneller150.gifMit dem neuen Programm „Beratung zur beruflichen Entwicklung“ unterstützt das nordrhein-westfälische Arbeitsministerium Menschen bei Veränderungen im Berufsleben, die in NRW wohnen oder arbeiten. Das kostenlose Beratungsangebot richtet sich an Frauen und Männer, die sich beruflich weiterentwickeln oder neu orientieren wollen. Auch Berufsrückkehrende und Personen, die ihre beruflichen Qualifikationen im Ausland erworben haben, können hier beraten werden. Angesprochen sind auch Beschäftigte mit Zeitvertrag, Befristung oder Minijob, sowie Ältere und Un- und Angelernte, außerdem Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die aus gesundheitlichen Gründen ihren Beruf nicht mehr ausüben können oder Beschäftigte, die sich umorientieren und einen neuen Arbeitsplatz finden müssen, weil ihr jetziger Betrieb von Insolvenz bedroht ist. Darüber hinaus können Personen mit im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen eine Erstberatung zur Anerkennung ihrer Berufsqualifikationen in Anspruch nehmen. Auf der Grundlage eigener Fähigkeiten und Ziele soll in der Beratung die weitere berufliche Entwicklung konkret geplant werden. Qualifizierte Beraterinnen und Berater unterstützen die Ratsuchenden dabei, die eigenen Kompetenzen festzustellen und Entwicklungsmöglichkeiten realistisch einzuschätzen sowie konkrete Schritte einzuleiten.

In Hagen bieten folgende Beratungsstellen die Beratung zur beruflichen Entwicklung an: Volkshochschule Hagen, Martin Partner, Kontakt über das Serviceteam unter Telefon 02331-2073622; die agentur mark GmbH, Sibylle Hüdepohl, Kontakt über Lydia Koch unter Telefon 02331-800316, die HAGENagentur, Claudia Rentrop unter Telefon 02331-8099942 sowie die Arbeitgeber Südwestfalen, Uta Kressin unter Telefon 02331-3069599.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s