HA: Streit um Taxi eskalierte

(Foto: TV58.de)
(Foto: TV58.de)

Heute gegen 03.45 wollte sich eine 41-jährige Hagenerin am Friedrich-Ebert-Platz ein Taxi sichern und eilte schnellen Schrittes auf den vordersten Wagen zu. Ein 24-jähriger Mann war jedoch schneller und schwang sich direkt vor ihr auf den Beifahrersitz. Daraufhin kam es nach ersten Ermittlungen zu einem eher belustigenden Wortgefecht zwischen den beiden und schließlich soll die Frau mit übertriebener Wucht die Tür zugeschlagen haben. Dadurch erbost kam der 45-jährige Fahrer aus dem Wagen, versetzte ihr einen Stoß, sodass sie zu Boden fiel. Schnell sprang sie wieder auf und versetzte dem Taxifahrer eine Ohrfeige. Mittlerweile war der Ehemann der schlagfertigen Frau auf den Vorfall aufmerksam geworden, er ergriff seinen Kontrahenten am Kragen und bei dem anschließenden Gerangel gingen beide zu Boden. Beim Eintreffen der Polizei hatten sich die Gemüter soweit  beruhigt, dass sich die gegnerischen Parteien nur noch lautstark stritten. Die Beamten legten eine Anzeige vor, eine abschließende Klärung des Vorfalls wird frühestens die Vernehmung aller Beteiligten ergeben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s